Andreas Gabalier: Neue Schwärmerei! - "So viel Weiblichkeit"

Andreas Gabalier: Neue Schwärmerei! - "So viel Weiblichkeit"

Nachdem seine letzte Beziehung 2019 scheiterte, ist Andreas Gabalier, 37, single. In den vergangenen Monaten wurde deutlich, dass er der Liebe jedoch keineswegs abgeschworen hat, so schwärmte er immer wieder von prominenten Frauen. Kürzlich fand er in einem Interview bewundernde Worte über Moderatorin Barbara Schöneberger, 48. 

Andreas Gabalier: Verguckt in Barbara Schöneberger?

Nach seinem Mega-Konzert in München Anfang August ist die Open Air-Saison für Andreas Gabalier noch lange nicht vorbei. Kürzlich war er bei der "Starnacht in der Wachau" mit dabei und stand neben Roland Kaiser, The BossHoss und DJ Ötzi auf der großen Bühne. Moderiert wurde diese besondere Show zum 10-jährigen Jubiläum von Hans Sigl und Barbara Schöneberger. Über Letztere hatte der "Hulapalu"-Sänger vor der Show einige nette Worte übrig. Die österreichische Zeitung "Heute" traf Gabalier im Rahmen der Generalprobe für das Event und da wurde auch die blonde Moderatorin kurz zum Thema. Schwärmerisch erklärte der 37-Jährige, warum er Barbara so bewundert: 

Ihre Ausstrahlung fasziniert mich. Da ist so viel Weiblichkeit in einer Person. Ich finde es sehr stark, wenn jemand so gestanden und lebensfroh durch den Weg schreitet.

Solche überschwänglichen Lobpreisungen auf weibliche Kolleginnen sind für Andreas Gabalier nichts Ungewöhnliches. Schon in der Vergangenheit heizte er mit solchen Worten des Öfteren die Gerüchteküche an.

Andreas Gabalier: Ehrliche Worte über sein Liebesleben

Andreas Gabalier gehört seit 2019 zu den begehrtesten Junggesellen in der Schlager-Welt. Damals ging seine Beziehung in jenem September mit der österreichischen Moderatorin Silvia Schneider nach sechs gemeinsamen Jahren zu Ende. Seitdem hat sich nichts Offizielles in dem Liebesleben des Sängers getan. Es scheint, als genieße Andreas sein Single-Dasein in vollen Zügen, so flirtete er in den vergangenen Monaten, was das Zeug hält. Immer wieder wird gemunkelt, dass er mit seiner Schlagerkollegin Beatrice Egli anbandeln könnte. Zusätzlich gab er vor einigen Wochen zu, dass er die "Let's Dance"-Profitänzerin Ekaterina Leonova sehr interessant findet. Und nun hat der 37-Jährige sich schwärmerisch über Barbara Schöneberger geäußert. Für viele Fans schaut es so aus, als würde sich der Musiker nach seiner Mrs. Right umsehen, doch gegenüber der "Bild" offenbarte er vor einigen Wochen, dass eine Beziehung derzeit gar nicht in sein Leben passen würde:

Es wird viel gemunkelt. Derzeit ist die Ekaterina Leonova dran, davor wurde mir Beatrice Egli angedichtet. Nur weil man sich mal „Guten Tag“ sagt, vermuten gleich 20 Online-Artikel eine neue Liebe. Aber nein, ich genieße die Zeit gerade sehr, bin fünf, sechs Tage die Woche im Einsatz. Daher habe ich gerade gar nicht wirklich Lust auf eine Beziehung.

Doch auch wenn jetzt nicht der richtige Zeitpunkt für eine feste Partnerschaft ist, so wird diese sicher auch für Andreas Gabalier kommen, wenn er auf seine Traumfrau trifft!

Verwendete Quellen: Heute; Bild

Lade weitere Inhalte ...