Beatrice Egli: Im Bett mit Lukas Podolski

Beatrice Egli: Im Bett mit Lukas Podolski - "Es war schon eine heiße Nummer"

Beatrice Egli, 34, traf vor Kurzem im Rahmen der RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" auf Fußballprofi Lukas Podolski, 37. Was keiner zuvor ahnte: Die beiden Promis kamen sich in einem Spiel gefährlich nah. 

Beatrice Egli: Auf Tuchfühlung mit Lukas Podolski

Seit 2018 läuft erfolgreich die Spielshow "Denn sie wissen nicht, was passiert" auf RTL. Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk laden in jeder Episode zwei Prominente ein. Jene bilden dann ein Team und treten gegen zwei der Gastgeber an, der dritte übernimmt schließlich die Moderation. Für die Episode am vergangenen Samstag standen Beatrice Egli und Lukas Podolski auf der Gästeliste. Jene schlugen sich tapfer im Duell gegen Schöneberger und Gottschalk, doch am Ende gewannen die Gastgeber. Spaß hatten die Schlagersängerin und der Fußballprofi dennoch allemal, so wurden insbesondere bei einem Spiel die Lachmuskeln erheblich gestärkt. Bei besagtem Spiel nahmen die beiden Gäste auf einem weißen Bett Platz und mussten pikante Fragen rund um Sex, Liebe und Beziehungen beantworten. Bei einer falschen Antwort verkleinerte sich das Bett. Beatrice und Poldi kamen sich immer näher und der Fußballspieler konnte sich schließlich einen Kommentar zu der hitzigen Situation nicht verkneifen:

Jetzt wird es versaut hier. Es war schon eine heiße Nummer.

Im Laufe des Spieles kam es schließlich so weit, dass die beiden übereinander lagen. Moderator Günther Jauch kommentierte humorvoll die Geschehnisse:

Es wird enger, gehen Sie schon mal in eine leichte Löffelstellung.

Beatrice Egli: Panne beim Spiel mit Jay Khan 

Das pikante Spiel von Beatrice Egli und Lukas Podolski war jedoch nicht der einzige unterhaltsame Moment der letzten "Denn sie wissen nicht, was passiert"-Ausgabe. Bei einem anderen Spiel kam es auch zu einem unangenehmen Patzer, bei dem neben Lukas Podolski und Beatrice Egli auch noch andere Promis beteiligt waren. Die beiden Gäste mussten Text-Schnipsel aus dem Song "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg in die richtige Reihenfolge bringen. Unter fünf Hütchen versteckten sich Musiker, darunter auch Jay Khan. Immer wenn ein Hütchen angehoben wurde, musste der Sänger darunter eine ausgewählte Textzeile singen und Egli und Podolski mussten schließlich die richtige Reihenfolge reinbringen. Der unangenehme Moment in dem Spiel: Als Beatrice das Hütchen von Jay Kahn anhob, folgte nur eines: Stille. Der 40-Jährige hatte seine Textzeile vergessen! Als die "Mein Herz"-Interpretin merkte, dass der Sänger einen Hänger hatte, stellte sie schnell das Hütchen wieder hin. Beim zweiten Versuch trällerte Kahn dann die Textzeile nun doch perfekt vor. 

Verwendete Quellen: RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert"

Lade weitere Inhalte ...