Beatrice Egli: Verzaubert! Öffentliche Liebeserklärung

Beatrice Egli: Verzaubert! Öffentliche Liebeserklärung - Total happy!

Wie schön! Beatrice Egli, 33, ist überglücklich. In ihrer Instagram-Story überrascht sie jetzt sogar mit einer süßen Liebeserklärung. 
  • Beatrice Egli schwebt im siebten Himmel.
  • Die Sängerin wirkt so glücklich wie selten zuvor.
  • Nun bekennt sie sich sogar öffentlich zur ihrer großen Liebe.

Beatrice Egli glücklich wie nie

Beatrice Egli hat sich zum Jahreswechsel eine Instagram-Pause gegönnt und die Zeit mit den Menschen genossen, die ihr besonders am Herzen liegen. Dabei sprach sie auch immer wieder von Liebe. Ob es einen neuen Partner an ihrer Seite gibt? Darum macht die Schlagersängerin ein großes Geheimnis. Immer wieder wurde etwa spekuliert, ob es zwischen Beatrice Egli und Florian Silbereisen gefunkt haben könnte. Doch eine offizielle Bestätigung steht noch aus. Dass sie schwer verliebt ist, teilt sie nun aber mit der ganzen Welt ... 

Beatrice Egli voller Liebe

In ihrer Instagram-Story postete die gebürtige Schweizerin jetzt nämlich eine Reihe von Aufnahmen, die sie in einem verschneiten "Winter Wonderland" zeigen. Unter anderem sind diese mit Herzen versehen und sie schreibt:

Ich liiiieeeebe diese Aussicht

In ihren Bildern markiert sie sogar die Schweiz und teilt weitere Herzen aus. Dass sie ihre Heimat wirklich liebt, steht Beatrice Egli ins Gesicht geschrieben. Auf den Fotos stapft sie warm eingepackt durch den Schnee und blickt mit rosigen Wangen überglücklich in die Kamera.

Nur eines verrät sie nicht, und zwar, ob sie diese besonderen Momente auch mit einem besonderen Menschen teilt. 

Arbeit muss warten

Beatrice Egli genießt die verschneite Winterlandschaft offenbar so sehr, dass sie ihre Verpflichtungen lieber hintenanstellen würde. Das lässt zumindest ihr neuester Post vermuten. Darin posiert die 33-Jährige fröhlich lachend und schreibt im Text:

Wem geht es noch so, dass montags die Postfächer immer schier überquillen? Ich werde jetzt noch ein wenig weiterarbeiten und dann eine Runde raus gehen und frische Luft tanken. Denn bei uns sieht es gerade wieder aus wie im Winterwonderland

Wir können Bea sehr gut verstehen. Und vermutlich kann sie sich tatsächlich noch etwas länger entspannen. Denn ihre geplanten Konzerte im Februar müssen wegen der Pandemie leider ausfallen.

Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...