Florian Silbereisen: Dieses Statement um ihn und Helene sorgt für Verwirrung

Florian Silbereisen: Dieses Statement um ihn und Helene sorgt für Verwirrung

Florian Silbereisen, 41, und Helene Fischer, 38, verbindet eine lange Geschichte miteinander, sie kennen sich in und auswendig. Doch eine Aussage von Flori versetzt die Schlager-Fans nun in Aufruhr.

Florian Silbereisen ist stolz auf die Freundschaft mit Helene Fischer

Florian Silbereisen und Helene Fischer waren einst das Traumpaar der Schlagerwelt, bis sie sich trennten. Mittlerweile ist Helene mehr als glücklich mit ihrem Thomas Anders und ihrer Tochter Nala und auch Florian scheint es als Single gut zu gehen, wenngleich hier und da immer wieder spekuliert wird, ob Florian Silbereisen und Beatrice Egli ein Paar sind. 

Als Florian vor wenigen Tagen anlässlich seiner 100. Feste-Show sein großes "Schlagerjubiläum" im Fernsehen feierte, durfte Helene als Schlagerikone natürlich nicht fehlen. "Dein großes Jubiläum. Natürlich habe ich da Ja gesagt", erklärte sie. Trotz ihrer Trennung verbindet die beiden immer noch eine starke Freundschaft, von verbitterten Ex-Partnern fehlt weit und breit jede Spur. Das wurde erneut deutlich, als Florian das Gespräch mit den Worten "ich bin auf etwas ganz besonders stolz, und das ist unsere Freundschaft" einläutete. Helene pflichtete ihm bei, doch was Flori dann fallen ließ, ließ die Fans aufstutzen. 

Florian Silbereisen: Von welchen Kindern spricht er?

Denn Florian fuhr fort:

Und damit meine ich nicht nur uns beide, damit meine ich die ganze Familie, die Kiddies und auch deinen Thomas, ja, der heute auch hier ist, der dir den Rücken freihält.

Hach, wie schön. Aber Moment mal, Kiddies - Mehrzahl? Dass Helene eine Tochter namens Nala hat, ist bekannt, wenngleich sie alles dafür tut, die Privatsphäre ihrer Tochter zu schützen. Wieso Florian den Plural verwendet hat, wirft daher Rätsel auf. Schließlich ist er nicht vergeben und hat bisher selbst keine Kinder. Und Helenes Nala ist so weit bekannt Einzelkind. Was also hat es mit der Formulierung auf sich? Das behielt Florian erst einmal für sich. Die beiden plänkelten lediglich darüber, dass Flori sich schon auf den nächsten Kaffee bei Helene freuen würde, woraufhin diese erklärte, dass er selbstverständlich jederzeit eingeladen sei. Ob sie bei ihrem nächsten Kaffee Pläuschchen wohl darüber sprechen werden, was es mit der Formulierung auf sich hat?

Verwendete Quellen: ARD-Show "Das große Schlagerjubiläum", InTouch

Lade weitere Inhalte ...