Florian Silbereisen: Emotionale Worte über Helene Fischer

Florian Silbereisen: Emotionale Worte über Helene Fischer - "Das war sehr bewegend für mich"

Am Samstagabend blickte Florian Silbereisen, 40, in seiner ARD-Show "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten" auf die emotionalsten TV-Momente der Schlagerwelt zurück. Dabei erinnerte er sich auch an einen ganz besonderen Moment mit Ex-Freundin Helene Fischer, 37 …

  • Seit drei Jahren gehen Florian Silbereisen und Helene Fischer getrennte Wege
  • Im TV erinnerte sich der Moderator jetzt an eine rührende Überraschung zurück
  • 2019 kullerten bei Florian Tränen der Freude

Florian Silbereisen über Helene Fischer: "War emotional berührt"

Trotz ihrer Trennung im Dezember 2018 pflegen Florian Silbereisen und Helene Fischer bis heute eine enge Bindung. Kein Wunder, schließlich waren die beiden Schlagerstars zehn Jahre zusammen. Verständlich also, dass der 40-Jährige jetzt bei "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten" bei einer Erinnerung an seine ehemalige Partnerin sehr emotional wurde.

Beim "Schlagerboom 2019" überraschte Helene Florian auf der Bühne. Damals wurde der DSDS-Juror so stark von seinen Emotionen überwältigt, dass ihm die Tränen kamen:

Ich hab dann einfach Helene da stehen sehen und war so emotional berührt.

Gänsehautmoment im TV

Zu diesem Zeitpunkt war das Liebes-Aus mit der "Luftballon"-Sängerin erst wenige Monate her und eigentlich steckte Helene gerade mitten in einer Auszeit. Sie war also die letzte Person, mit der Florian gerechnet hätte. Umso größer war die Überraschung für Silbereisen: "Alle haben gedacht: 'Er ist traurig' oder so. Nein, das waren Freudentränen. Weil ich es nicht fassen konnte, dass sie dann wirklich ihre Medienpause unterbrochen hat, weil ich auch weiß, wie konsequent sie ist."

Im Gespräch mit Andy Borg, 61, und Thomas Anders, 58, schwärmt Florian Silbereisen: "Das war so real, dass ich überhaupt nicht damit gerechnet habe." Auch heute bekomme er immer noch Gänsehaut beim Gedanken an die süße Überraschung: "Das war schon sehr, sehr bewegend für mich."

Genutzte Quellen: ARD, MDR

Lade weitere Inhalte ...