Florian Silbereisen: Erschütternde Todesnachricht!

Trauer um Gotthilf Fischer

23.12.2020 14:21 Uhr

Florian Silbereisens, 39, trauert um den großen Chorleiter Gotthilf Fischer  …

Gotthilf Fischer verstorben

Florian Silbereisen trauert um einen der ganz großen der deutschen Musik: Gotthilf Fischer verstarb am 11. Dezember im Alter von 92 Jahren. Wie die ARD berichtet, verstarb der Chorleiter in Stuttgart friedlich im Kreis seiner Familie. Am 16. Dezember wurde er in Stuttgart beerdigt.

Weltberühmt war Gotthilf Fischer durch seine Fischer-Chöre. Mit 14 gründete er seinen ersten Chor. Sein Talent, Menschen für das Singen zu begeistern sprach sich herum. Zeitweise dirigierte Fischer in Freundeskreisen der Fischer-Chöre mehr als 60.000 Sängerinnen und Sänger auf der ganzen Welt. Über 16 Millionen Tonträger verkaufte Gotthilf Fischer weltweit.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

 

 

Florian Silbereisen trauert

Auch bei Florian Silbereisen war Gotthilf Fischer mehrfach zu Gast. Auf Facebook schrieb der Moderator:

Egal ob Papst, Königin oder US-Präsident - er hat mit seinen Chören für alle gesungen! Nun wird er im Himmel weiter dirigieren…

2003 sagte die Chorlegende in einem Interview mit "n-tv", dass ihm der Tod keine Angst bereite: "Mein Schlusswunsch ist, dirigierend in die Kiste zu fallen."

 

Egal ob Papst, Königin oder US-Präsident - er hat mit seinen Chören für alle gesungen! Nun wird er im Himmel weiter dirigieren…

Gepostet von Florian Silbereisen am Mittwoch, 16. Dezember 2020

 

"Schlagerchampions" fallen aus

Neben dem Tod von Gotthilf Fischer betrübt noch eine andere Meldung die Schlager-Welt. Mit den "Schlagerchampions – Das große Fest der Besten" eröffnet Florian Silbereisen eigentlich traditionell das Schlager-Jahr – und die erfolgreichsten Künstler des Vorjahres werden mit der "Eins der Besten" ausgezeichnet. Eigentlich. Denn auch 2021 läuft wegen Corona alles anders als geplant. Wie der Unterhaltungschef des MDR, Peter Dreckmann, mitteilt, muss die für den 16. Januar geplante Show abgesagt werden:

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir die für den 16. Januar 2021 geplante Produktion leider absagen. Eine Produktion dieser Größenordnung ist während des dann möglicherweise noch herrschenden bundesweiten Lockdowns nicht realisierbar.

Ein möglicher Ersatztermin für die "Schlagerchampions" wurde nicht kommuniziert. Damit kann man davon ausgehen, dass die Show in diesem Jahr definitiv nicht stattfindet. Zu den "Schlagerchampions" wurden Stars wie Andrea Berg, Helene Fischer, Roland Kaiser, Maite Kelly, Howard Carpendale, Kerstin Ott, Giovanni Zarrella und viele mehr erwartet. Der Start ins Schlagerjahr ist damit ins Wasser gefallen.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.