Florian Silbereisen: So wird seine letzte Show

Florian Silbereisen: So wird seine letzte Show - "Wir freuen uns auf Weihnachten" im MDR

Florian Silbereisens, 39, letzte Show für dieses Jahr steht an. Zu "Wir freuen uns auf Weihnachten" kündigen sich wieder zahlreiche Gäste an …

Florian Silbereisens letzter Show-Auftritt

Vom "Schlagerjubiläum" für Jürgen Drews über "Die Schlager des Jahres" bis zum "Adventsfest der 100.000 Lichter" war Florian Silbereisen in den vergangenen Wochen wieder sehr präsent im deutschen TV. Kein anderer Showmaster moderiert so viele Shows wie der Klubbb3-Sänger. Neben den großen "Feste"-Samstagabenden in der ARD kommen noch viele weitere "kleine" Shows im MDR dazu. Mit einer solchen feiert Florian Silbereisen seinen persönlichen Show-Jahresabschluss 2020.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

"Wir freuen uns auf Weihnachten" im MDR

Am 11. Dezember sendet der MDR um 20.15 Uhr die Show "Wir freuen uns auf Weihnachten". Teilweise treten dort dieselben Schlagerstars wie aus dem "Adventsfest der 100.000 Lichter" auf, wie etwa Thomas Anders, Ross Antony & Paul Reeves, Ute Freudenberg, Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack oder Patricia Kelly. Aber es gibt diesmal auch eher seltene Gäste in Silbereisens-Shows zu sehen wie Maximilian Arland, Vincent Gross oder Linda Hesse.

"Schlagerchampions" und "Traumschiff"

Als erste Show im Januar finden traditionell die "Schlagerchampions" statt, bei denen am 16. Januar 2021 als Gäste unter anderem Thomas Anders, Maite Kelly, Roland Kaiser und Ramon Roselly dabei sind. Doch vorher sehen wir Florian Silbereisen noch an Weihnachten und Neujahr als Kapitän Max Parger auf dem "Traumschiff" und der "Kreuzfahrt ins Glück".

Du suchst Geschenke-Inspirationen für Weihnachten? Hier geht's zu unserem X-Mas-Unboxing!

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...