Florian Silbereisen und Melissa Naschenweng: Doppeltes Glück nach der Krise

Erfolg für die Österreicherin

Nachdem es bei Florian Silbereisen, 40, und Melissa Naschenweng, 31, am Anfang des Jahres zu kriseln schien, gibt es nun gleich ein doppeltes Happy End …

Florian Silbereisens Show ohne die Österreicherin

Wir erinnern uns: Melissa Naschenweng war als erfolgreichste Musikerin Österreichs aus unerfindlichen Gründen nicht bei Florian Silbereisens Show "Schlagerchampions" am Anfang des Jahres dabei, bei der die erfolgreichsten Schlager- und Volksmusik-Künstler mit der "Eins der Besten" ausgezeichnet wurden. Angeblich wegen ihrer pinken Lederhose, die sie bei ihren Auftritten trägt. Doch Melissa Naschenweng zeigte sich schlagfertig in einem Instagram-Video, in dem sie sagte:

Auf jeden Kirchtag muss man net tanzen, und dass man sich für nichts und niemanden verbiegen lassen soll, hab ich von meinen Großeltern gelernt! Sie sind meine wahren CHAMPIONS.

Später zeigte sich die "LederHosenRock"-Sängerin auch gegenüber dem Schlager-Onlinemagazin "Smago.de" kämpferisch und betonte:

MEINE PINKE LEDERHOSE ZIEH ICH FÜR NIEMANDEN AUS, sie ist und bleibt mein Markenzeichen! Macht euch keine Sorgen ich kämpfe für euch weiter!

Melissas Fans riefen zum Boykott der "Schlagerchampions" auf und die alljährliche Show bekam tatsächlich die schlechteste Zuschauerquote seit ihrem Bestehen.

Mehr zu Florian Silbereisen:

 

 

Triumph für Melissa Naschenweng

Mit der öffentlichen Konfrontation bewies Melissa Naschenweng Mut, denn immerhin hätte sie sich dadurch einen weiteren Auftritt bei Florian Silbereisen verbauen können. Doch jetzt hat sich das Blatt gewendet. Wie bereits berichtet, ist die Sängerin, die in Österreich als weiblicher Andreas Gabalier gefeiert wird, bei der Show "Schlagerchallenge.2021 – Der ganz große Traum" mit dabei. Ihre Aktion hat ihr also nicht geschadet. Ganz im Gegenteil.

Denn die Kärntnerin ist auch bei der nächsten Show "Schlager oder N!xxx" im MDR eine Woche später am 10. September zu Gast. Doppeltes Glück also für Florian Silbereisen und Melissa Naschenweng, denn die Österreicherin kann sich gleich über zwei TV-Auftritte vor einem Millionenpublikum freuen und der Moderator beweist, dass er auch mit Kritik umgehen kann.

Die "Schlagerchallenge.2021" siehst du am Samstag, 4. September, um 20.15 Uhr in der ARD und "Schlager oder N!xxx" am 10. September um 20.15 Uhr im MDR.

Gäste bei der "Schlagerchallenge.2021"

Neben Melissa Naschenweng zu Gast bei Florian Silbereisens "Schlagerchallenge.2021" sind:

  • Helmut Lotti
  • David Hasselhoff
  • Semino Rossi
  • Chris de Burgh
  • Howard Carpendale
  • Andy Borg
  • Ben Zucker
  • DJ Ötzi
  • Roland Kaiser
  • Ramon Roselly
  • Bonnie Tyler
  • Die Prinzen
  • Matthias Reim
  • Team 5ünf
  • Beatrice Egli
  • Ross Antony

Verwendete Quellen: ARD, Smago.de, Melissa-Naschenweng.at

Schaust du die "Schlagerchallenge"?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Melissa Naschenweng,