Giovanni Zarrella: Rührend! Das nimmt er jetzt auf sich

Giovanni Zarrella: Rührend! Das nimmt er jetzt auf sich - "Höchste Form der Anerkennung"

Voller Körpereinsatz: Giovanni Zarrella, 43, wächst über sich hinaus. Wem er mit seiner rührenden Geste eine Freude machen will ... 
  • Giovanni Zarrella verrät, was er tun will, um seine Fans glücklich zu machen
  • Für seine neue Show nimmt er Tanzunterricht
  • Und das, obwohl ihm diese Disziplin offensichtlich schwerfällt

Giovanni Zarrella: Rührende Worte

Auf Instagram zeigt Giovanni Zarrella, womit er aktuell beschäftigt ist. In seinem Feed postete der Liebste von Jana Ina Zarrella ein Video, das ihm beim Tanztraining zeigt. Und das, obwohl ihm diese Disziplin offenbar gar nicht liegt.

Ich bin nicht der geborene Tänzer. Ganz bestimmt nicht,

schreibt er dazu in der Caption. Und erklärt, warum er dennoch im Studio schwitzt und sich die anspruchsvollen Choreografien angeeignet. "Für mich gehört der Tanz zu einer großen Show und zum Entertainment wie besondere Gäste, eine unvergleichliche Bühne, eine Liveband und natürlich der Livegesang", so Giovanni Zarrella. "Dafür habe ich als junger Kerl irgendwann mal angefangen!"

"Die Giovanni Zarrella Show" kommt zurück

Mit seiner eigenen Show habe er nun die Gelegenheit viele Menschen zu erreichen. "Und ich möchte ihnen die ganze Palette der Unterhaltung bieten - ohne etwas auszulassen - so wie es schon meine großen Vorbilder getan haben. Das ist für mich die höchste Form der Anerkennung und des Respekts an und für meine Zuschauer."

Wovon der Entertainer genau spricht? Die dritte Ausgabe seiner "Die Giovanni Zarrella Show" läuft am Samstag, dem 12. Februar 2022, um 20.15 Uhr live im ZDF und dafür will er sich so richtig ins Zeug legen.

Giovanni Zarrella eine Tanz-Niete?

Ganz so schlimm, wie Giovanni Zarrella es in seinem Post andeutet, können die Tanz-Skills des 43-Jährigen wohl nicht sein. Schließlich stand er schon vor Jahren mit der "Popstars"-Band "Bro'Sis" auf der Bühne und hat in der Gruppe komplizierte Choreos performt. In der Tanzshow "Let's Dance" hat er es sogar bis ins Halbfinale geschafft. Diesen Erfolg verdankt er also offenbar eiserner Disziplin beim Training. Und wir sind sicher, dass seine Fans ihm genau die hoch anrechnen werden. 

Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...