Helene Fischer schockt mit Grusel-Foto

Fans erschrecken sich vor Zombie-Pferd

04.12.2020 11:35 Uhr

Was hat Helene Fischer, 36, sich denn dabei gedacht? Auf Instagram postete die Schlagerqueen sich zusammen mit einem Zombie-Pferd …

Helene Fischer und das Zombie-Pferd

Die Adventszeit steht für Besinnlichkeit, Einkehr und Nächstenliebe. Wie viele Prominente sendete auch Helene Fischer zum 1. Advent einen Gruß via Instagram ab:

Endlich hat die schönste Zeit des Jahres begonnen - auch wenn dieses Jahr irgendwie alles anders ist. Ein paar Dinge bleiben aber hoffentlich gleich... Alles was wir in dieser Zeit machen, sollte von Herzen kommen, um auf Herzen zu wirken. Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent ❤

Eigentlich ein schöner Gruß, wäre da nicht dieses Foto. In dem Schwarzweißbild sitzt Helene traumverloren auf einem scheinbar ausgestopften Pferd, dessen Oberfläche großflächig aufgeplatzt ist und dessen schwarze Augen unheimlich ins Leere starren.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

Fans gruseln sich

Viele Fans freuten sich über den Adventsgruß von Helene Fischer, doch einige waren von dem Zombie-Pferd irritiert:

Ich finde dieses Pferd so gruselig. Hilfe.

Bin ich die Einzige die findet, dass das Pferd ein gruseliges Spielzeugpferd ist?

Alter, halber Herzinfarkt hier!!!

Schönen 1. Advent. Aber das Pferd sieht etwas gruselig aus.

Doppelter TV-Auftritt

Ob Helene mit solchen Reaktionen gerechnet hat? Am Wochenende ist der Schlager-Star jedenfalls gleich zweimal im TV zu sehen – und anders als bei der "Goldenen Henne" singt sie diesmal sogar. Vielleicht erzählt die "Achterbahn"-Sängerin bei der Gelegenheit ja auch, was es mit dem Zombie-Pferd auf sich hat. Zuerst tritt sie bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala von Kai Pflaume in der ARD (5.12., 20.15 Uhr), wo Helene Fischer neben einem eigenen Song auch ein Duett mit Andrea Bocelli präsentieren wird. Dort wird sie auch auf ihren Ex Florian Silbereisen stoßen, der mit Thomas Anders an dem Abend ebenfalls auf der Bühne steht. Und dann am 6. Dezember auf RTL in Günther Jauchs Jahresrückblick "2020! Menschen, Bilder, Emotionen" (20.15 Uhr) bei dem sie ihren Song "Never enough" und ein Duett mit "The Voice of Germany"-Juror Rea Garvey singen wird, die beiden stimmen den Klassiker "Hallelujah" von Leonard Cohen an. "Die Helene Fischer Show" gibt es am 25. Dezember coronabedingt nur als Best-of. Der Soundtrack dazu erscheint als Album "Die Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente" am 11. Dezember.

 

Du suchst Geschenke-Inspirationen für Weihnachten? Hier geht's zu unserem X-Mas-Unboxing!

Findest du das Pferd von Helene auch so gruselig?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.