Howard Carpendale: "Mein letzter Abend" - Trauriger Abschied offiziell!

Howard Carpendale: "Mein letzter Abend" - Trauriger Abschied offiziell!

Howard Carpendale, 76, steht seit Jahrzehnten auf der Bühne und begeistert seine Fans. Doch bei einer Veranstaltungsreihe müssen die Fans in Zukunft auf ihn verzichten. 

Howard Carpendale: Trauriger Abschied

Mit Hits wie "Ti amo" oder "Spuren im Sand" feierte Howard Carpendale riesige Erfolge. Seit den 1970er-Jahren steht er auf der Bühne und begeistert seine Fans. Doch auch wenn ihm noch immer der Erfolg sicher ist, so verkündete der Schlagerstar vor wenigen Tagen, dass er kürzertreten möchte. Bei der "Schlagernacht des Jahres" in Frankfurt am Main war er neben Künstlerinnen und Künstlern wie Maite Kelly, Matthias Reim und Giovanni Zarrella mit von der Partie. Doch er brachte seine Fans bei seinem Auftritt nicht nur zum Jubeln, denn er verkündete auch eine traurige Nachricht:

Diese Art von Show gibt es nur bei den Schlagernächten. Das macht so viel Spaß. Das ist heute Abend mein letzter Abend, wo ich die Schlagernacht mache.

Sicher eine große Enttäuschung für die Fans, schließlich waren jene immer begeistert, wenn sie Howard auf der Bühne haben stehen sehen. 

Howard Carpendale: Steht sein Bühnen-Aus bevor?

Sein Abschied von der "Schlagernacht des Jahres" lässt den Verdacht immer mehr erhärten, dass Howard Carpendale vielleicht der Bühne bald den Rücken kehren könnte. Immerhin sei ihm im Alter von 76 Jahren seine Rente mehr als gegönnt. Als sein Konzert-Veranstalter "Semmel Concerts" seine "Das ist mein Leben"-Tour ankündigte, spekulierten viele Fans, dass es sein Abschied vom Showgeschäft sein könnte. Wie "Der Westen" berichtete, ist dies gar nicht so abwegig, denn der Schlagerstar sagte zu diesem Thema vielsagend:

Sie wollen jetzt nicht von mir hören, dass dies meine Abschiedstournee wird – das hatte ich schon mal vor einigen Jahren. Aber im Ernst: Natürlich muss man in meinem Alter jederzeit damit rechnen, dass jede neue Aktivität auch die letzte sein wird.

Womöglich sehnt sich Carpendale auch nach mehr Zeit mit seiner Familie, denn im Interview mit der "Bild der Frau" zeigte er sich ganz entzückt von seinem Enkelsohn Mads: "Er ist ein zauberhafter kleiner Mann."

Verwendete Quellen: "Schlagernacht des Jahres" Frankfurt; Der Westen; Bild der Frau

Lade weitere Inhalte ...