Ina Müller: Überraschendes Ehe-Geständnis

Jetzt spicht sie Klartext

Powerfrau Ina Müller, 55, und Pop-Sänger Johannes Oerding, 39, sind seit Jahren ein Paar. Läuten bald die Hochzeitsglocken? Dazu hat die Sängerin eine klare Meinung, wie sie jetzt in einem Interview verrät …

Ina Müller und Johannes Oerding

Ina Müller hat gerade für ihr Album "55" nur zweieinhalb Monate nach der Veröffentlichung den Gold-Status erhalten. Doch nicht nur musikalisch, auch privat läuft bei der Sängerin und Moderatorin alles bestens. Seit über zehn Jahren ist sie mit "Konturen"-Sänger Johannes Oerding zusammen. Die beiden teilen ihre Herzen, leben aber in getrennten Wohnungen.

In ihrer Talk-Show "Inas Nacht" verriet Ina Müller kürzlich, dass sie gerne einmal im Leben heiraten würde. Tritt sie also bald mit Johannes Oerding vor den Traualtar?

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

 

Hochzeit geplant?

Wie ernst es um ihre Hochzeitswünsche steht, verriet Ina Müller jetzt "Bild der Frau":

Mal denk ich: Haus, Hunde, Familienleben – willst du auch. Und am nächsten Morgen denke ich: Was habe ich denn da gesagt?! Hattest du Alkohol getrunken (lacht)?

"Warum sollte ich heiraten?"

Sie merke "schon tief verwurzelt, dass die Ehe nicht in mir ist", erklärt die Hamburgerin in dem Interview. Ihr war es wichtig unabhängig zu sein und ihr eigenes Geld zu verdienen.

Also: Warum sollte ich heiraten? Nur, damit ich einmal in meinem Leben das Gefühl hatte, da hat jemand 'Ja' zu mir gesagt? Wir sagen doch täglich 'Ja' zueinander, wir könnten uns täglich trennen. Wir müssen nicht mal Geschirr auseinanderklamüsern.

Die Ehe ist für die Norddeutsche also zumindest vorerst keine Option. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – zumindest einmal im Leben.

 

 

Was meinst du, werden wir Ina Müller und Johannes Oerding doch bald als Hochzeitspaar sehen.

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Ina Müller,