Jürgen Drews: Endlich Klartext! So schlecht geht es ihm wirklich

Jürgen Drews: Endlich Klartext! So schlecht geht es ihm wirklich - Fans in großer Sorge

Seit Jürgen Drews, 76, seine Krankheit öffentlich gemacht hat, sorgen sich Fans um den Schlagerstar. Jetzt gibt er endlich ein Update zu seinem Gesundheitszustand.
  • Jürgen Drews ging es zwischenzeitlich nicht gut
  • Viele Fans machen sich Sorgen
  • Jetzt hat sich der Sänger zu Wort gemeldet und gibt Entwarnung

Sorge um Jürgen Drews

Lange war es still um Jürgen Drews, zwischenzeitlich war der Sänger völlig von der Bildfläche verschwunden und hat auch seinen Podcast ausgesetzt. Mittlerweile ist "Onkel Jürgen" wieder da. Doch er hat sich direkt mit einer Hiobsbotschaft zurückgemeldet. In "Des Königs neuer Podcast" verkündete er, dass er in Zukunft nicht mehr so häufig auftreten wird wie bisher.

Im letzten Sommer hatte er außerdem öffentlich gemacht, dass er an einer Nervenkrankheit leidet. Kein Wunder also, dass sich seine treuen Fans Sorgen um ihr Idol machen. Doch die sind unbegründet! In seinem Podcast hat er sich jetzt den Fragen seiner Anhänger gestellt. Eine Followerin schreibt: "Lieber Jürgen, wie geht es dir aktuell? Man liest ja immer wieder, es geht dir nicht gut."

Und auf diese wichtige Frage bekommt sie prompt Antwort!

Klare Worte im Podcast

"Liebe Elke, wie geht es mir?", beginnt Jürgen Drews. "Meine Güte, ich habe irgendwann mal erzählt, dass es mir nicht so gut ging. Ich weiß nicht, was ich da hatte. Irgendwas Belangloses." Dann gibt er endlich Entwarnung:

Mir geht es fantastisch. Alles prima. Und ich hoffe, das bleibt auch so. Dann werde ich steinalt.

Ein Glück! Über dieses eindeutige Statement dürften sich die Fans riesig freuen. 

Quelle: Des Königs neuer Podcast

Lade weitere Inhalte ...