Jürgen Drews: Gänsehaut! Er ist zu Tränen gerührt

Jürgen Drews: Gänsehaut! Er ist zu Tränen gerührt

Jürgen Drews, 77, hat es geschafft: Er ist nun offiziell im Ruhestand. Am vergangenen Wochenende zeichnete er seine zwei letzten TV-Shows auf, eine davon wurde gleich am Samstag gesendet. Bei Florian Silbereisens "Schlagerjubiläum" wurde er mit einer großen Auszeichnung überrascht. Da kullerten beim Schlagerstar sogar ein paar Tränen. 

Jürgen Drews: Seine Tage als aktiver Schlagerstar sind gezählt

Für Jürgen Drews stand fest: 2022 muss es eine Veränderung geben! Seit über fünfzig Jahren widmet er sich seiner Musik und steht mehrfach im Jahr auf der großen Bühne, um seine Hits zum Besten zu geben. Dabei mussten sein Privatleben und seine Gesundheit das eine oder andere Mal den Kürzeren ziehen. Doch damit ist jetzt Schluss, so verkündete der "Ein Bett im Kornfeld"-Interpret im Juli diesen Jahres bei der "Schlagerstrandparty" gegenüber Moderator Florian Silbereisen und seinen Fans:

Es ist an der Zeit, mein Privatleben auf Platz eins zu stellen. Man wird mich in diesem Jahr noch bei der einen oder anderen Veranstaltung treffen und im Fernsehen sehen können, aber zum Ende dieses Jahres werde ich mich von der Bühne verabschieden.

Der 77-Jährige will endlich wieder mehr Zeit für seine Familie haben und auch seine Gesundheit schonen, bis zu seinem Bühnenabschied absolvierte er aber noch einige wenige Auftritte. Am vergangenen Wochenende war er zum vorletzten Mal im Fernsehen bei Florian Silbereisens "Schlagerjubiläum" zu sehen. In der Sendung kam es zu einer großen Überraschung für den Schlagerstar. 

Jürgen Drews: Er wird mit Platin ausgezeichnet

Am Samstagabend wurde "Das große Schlagerjubiläum" im Fernsehen ausgestrahlt. Mit der Sendung feierte Florian Silbereisen seine 100. Feste-Show und lud zu diesem Anlass natürlich wieder die Elite des Schlagers zu sich ein. Jürgen Drews war auch mit von der Partie und sorgte mit seinem Auftritt für einen wahren Gänsehaut-Moment. Er durfte nicht nur seinen Mega-Hit "Ich bau dir ein Schloss" performen, sondern Moderator Florian Silbereisen hatte noch eine Überraschung auf Lager:

Wir können dich heute mit einer Auszeichnung ehren, die wir nur ganz, ganz selten vergeben.

Tatsächlich erreichte er mit dem performten Song gerade erst den Platin-Status. In der Feste-Show wurde ihm nun die Auszeichnung überreicht. Eine Achterbahn der Gefühle für Jürgen Drews. Als dann auch noch seine geliebte Ehefrau Ramona neben ihm stand, konnte er seine Emotionen nicht mehr zurückhalten und einige Tränen kullerten ihm die Wange runter. Voller Stolz sagte er schließlich:

Ich glaube es nicht. [...] Das ist so selten. Das gibt's nicht.

Wenn sein vorletzter Auftritt schon so emotional war, kann man sich kaum vorstellen, wie es wird, wenn Jürgen Drews das letzte Mal die Bühne betritt. Die besagte Show ist bereits aufgezeichnet, einen genauen Sendetermin gibt es allerdings für seinen "Schlagerabschied" im Januar 2023 noch nicht. 

Verwendete Quellen: ARD "Das große Schlagerjubiläum"

Lade weitere Inhalte ...