Jürgen Drews: Plant er jetzt schon sein Comeback?

Jürgen Drews: Plant er jetzt schon sein Comeback?

Erst vor Kurzem gab Jürgen Drews, 77, sein Karriere-Aus in der ARD-Show "Die große Schlagerstrandparty" bekannt. Sowohl Kolleginnen und Kollegen als auch seine zahlreichen Fans sind traurig über den Rücktritt des Sängers. Doch gibt es dazu wirklich Grund? Drews Tochter Joelina Drews, 26, machte kürzlich in einem Interview eine verdächtige Anmerkung, dass der "Bett im Kornfeld"-Interpret vielleicht doch noch nicht mit seiner Musikkarriere abgeschlossen haben könnte. 

Jürgen Drews: Er verkündet sein Karriereende

Die Welt des Schlagers stand für einen Moment still: Jürgen Drews ist seit vielen Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Sänger der Szene. Doch nachdem er bereits im Mai aufgrund seiner unheilbaren Nervenerkrankung Polyneuropathie alle angesetzten Konzerte absagen musste, entschied er sich für einen noch drastischeren Schritt: Bei der großen "Schlagerstrandparty", präsentiert von Florian Silbereisen, gab der "König von Mallorca" seinen Rückzug aus dem Showgeschäft mit folgenden Worten bekannt:

Es ist an der Zeit, mein Privatleben auf Platz eins zu stellen. Man wird mich in diesem Jahr noch bei der einen oder anderen Veranstaltung treffen und im Fernsehen sehen können, aber zum Ende dieses Jahres werde ich mich von der Bühne verabschieden.

Mit ihm verschwindet ein hochkarätiger Schlagerstar von der Bildfläche, der von seinen Branchenkollegen sehr geschätzt wird. Auch die Fans können noch gar nicht glauben, dass sie bald nur noch die alten Songs von Jürgen Drews hören können. Oder... vielleicht doch nicht?

Jürgen Drews: Tochter Joelina gibt Hoffnung

Nachdem er viele Jahre sich vollkommen seiner Musikkarriere gewidmet hat und für ein Konzert nach dem Nächsten auf der Bühne stand, um seine Fans zu begeistern, ist Jürgen Drews sein Ruhestand nun allemal gegönnt. Dieser neue Lebensabschnitt scheint ihm auch richtig gut zu tun. Erst kürzlich verriet seine Tochter Joelina Drews im RTL-Interview, was der Vollblutmusiker mit seiner neugewonnenen Zeit so anfängt:

Er erholt sich Zuhause. Er verbringt einfach Zeit mit meiner Mama und ist viel im Garten am Arbeiten. 

Klingt, als würde Jürgen Drews seine Rente genießen. Doch kann er wirklich die Musik komplett aus seinem Leben streichen? Auf gar keinen Fall laut seiner Tochter. Wie sie im Interview offenbarte, sei ein Comeback seinerseits sogar nicht ausgeschlossen:

Er wird auch weiterhin Musik machen. Er hat auch gesagt, es ist nicht ausgeschlossen, dass er vielleicht doch irgendwann nochmal mit etwas um die Ecke kommt. 

Jürgen Drews kann sich sicher sein, dass seine Fans von neuer Musik oder gar einer Rückkehr auf die Bühne mehr als begeistert wären. 

Verwendete Quellen: ARD-Show "Die große Schlagerstrandparty"; RTL

Lade weitere Inhalte ...