Jürgen Drews: Rührende Worte über Florian Silbereisen

Jürgen Drews: Rührende Worte über Florian Silbereisen - "Haben viel miteinander erlebt"

Es ist eine große Geste: Florian Silbereisen, 41, widmet Jürgen Drews, 77, zu seinem Karriere-Aus eine Abschiedsshow im Fernsehen. Was die beiden verbindet, verriet der "Ein Bett im Kornfeld"-Interpret kürzlich in einem Interview. 

Jürgen Drews: Enge Freundschaft mit Florian Silbereisen

Wer über fünfzig Jahre im Showgeschäft ist, der hat einige Künstlerinnen und Künstler kommen und gehen sehen. Jürgen Drews ist einer der alten Hasen der Schlagerbranche. Florian Silbereisen hat er in den 2000er-Jahren geschafft, diese schillernde Welt erobert - und ist seitdem nicht mehr zu stoppen. Natürlich mussten sich die beiden Schlagerstars in den Jahren über den Weg laufen. Mit jedem Event, wo sie aufeinandertrafen, stellten sie fest, dass sie mehr als ein berufliches Verhältnis verband. Sie wurden Freunde und stärkten sich in der so umkämpften Schlagerbranche den Rücken. Dies bestätigte Drews selbst kürzlich im Interview mit "Spot on news":

Florian Silbereisen und ich haben eine sehr freundschaftliche Verbindung. Er ist ein toller Mensch und ich mag ihn sehr. Wir waren zwei Mal gemeinsam auf großer Tournee und haben viel miteinander erlebt.

Wie tief die Freundschaft zwischen Flori und Jürgen geht, beweist die große Geste des Moderators. 

Jürgen Drews: "Es ist eine Ehre für mich"

Florian Silbereisens Feste-Shows im ARD erreichen stets ein Millionenpublikum und für jede Künstlerin oder Künstler ist es immer eine Ehre, eine Einladung zu erhalten und mit dem Moderator die Bühne teilen zu dürfen. Die Freundschaft zu Jürgen Drews hat den 41-Jährigen zu einer absoluten Seltenheit bewogen: Er widmet ihm eine ganze Show. Bei "Der große Schlagerabschied" wird der "Ich bau dir ein Schloss"-Interpret von vielen Kolleginnen und Kollegen gebührend verabschiedet. Die Aufzeichnung der Sendung fand bereits im Oktober letzten Jahres statt. Für Drews war es eine absolute Ehre, dass sein Freund Flori diesen emotionalen Abend moderierte:

Er war es auch, der mir sagte, dass es toll wäre, wenn er mich mit einer Abschiedsshow noch einmal feiern dürfte. Mein Plan war ja immer, einfach so zu verschwinden. Für ihn habe ich das sehr gern gemacht und es war einfach toll und eine Ehre für mich, dass er diese Sendung moderiert hat. Wir mögen uns sehr.

"Zum allerletzten Mal: Der große Schlagerabschied!" wird am 14. Januar 2023 ab 20:15 Uhr auf dem Ersten ausgestrahlt. 

Verwendete Quellen: spot on news

Lade weitere Inhalte ...