Matthias Reim: Bittere Enthüllung

Matthias Reim: Bittere Enthüllung

Hochzeit, Baby — die Liebesgeschichte von Matthias Reim, 64, und Christin Stark, 32, klingt wie ein Märchen. Doch der Heiratsantrag war offenbar alles andere als romantisch …

  • Matthias Reim und Christin Stark sind seit 2012 ein Paar
  • Im April 2020 gab sich das ungleiche Paar das Ja-Wort
  • Der Heiratsantrag fand zwischen Tür und Angel statt

Matthias Reim & Christin Stark: Heimliche Hochzeit & Nachwuchs

Fast ein Jahrzehnt schon gehen Matthias Reim und seine Ehefrau Christin Stark gemeinsam durchs Leben. Eine Hochzeit und gemeinsamer Nachwuchs waren in den letzten Jahren zwar immer mal wieder Thema, doch erst im letzten Jahr beim Schlagerboom sorgte das Paar dann für eine Mega-Überrschung: Matthias und Christin offenbarten, dass sie bereits im April 2020 heimlich, still und leise geheiratet haben. Im gleichen Zug machten sie die Schwangerschaft der 32-Jährigen offiziell. Das siebte Kind von Matthias Reim wird bereits in wenigen Wochen das Licht der Welt erblicken.

Romantik? Fehlanzeige

Die Hochzeit der beiden Schlagerstars war klein, aber sehr romantisch und schön — ganz im Gegensatz zum Heiratsantrag. Denn wie der "Verdammt ich lieb' dich"-Interpret jetzt gegenüber der "GlücksPost" offenbarte, fragte er Christin sehr spontan, ob sie seine Frau werden wolle:

Irgendwann nach einem Konzert habe ich sie mal gefragt: 'Könntest du dir vorstellen, mich zu heiraten?'

Und auch seine Absichten hinter dem Antrag waren eher pragmatisch: "Hätte einer von uns einen Unfall gehabt, hätte der andere nicht mal zu ihm gedurft. Zudem habe ich Kinder, die oft hier sind und irgendwie geleitet werden müssen, und da ist Christin einfach der Hammer."

Nicht das erste Mal, dass Matthias Reim mit einer Aussage über die Beziehung zu Christin schockt. So verriet er auch, dass er mit seiner Partnerin einen Baby-Deal geschlossen habe: "Ich bin schon etwas älter, und ich habe nicht mehr die Nerven, so viel nachts auf und ab zu gehen." Deshalb war die Bedingung, dass Christin die anstrengenden Nachtschichten übernehmen müsse, während sich Matthias währenddessen in sein Tonstudio flüchte. Für Christin offenbar kein Problem.

Genutzte Quellen: GlücksPost

Lade weitere Inhalte ...