Matthias Reim: Gesundheitsupdate! Jetzt spricht Julian Reim Klartext

Matthias Reim: Gesundheitsupdate! Jetzt spricht Sohn Julian Reim Klartext

Die Fans von Matthias Reim, 64, sind in großer Sorge um den Sänger, denn nachdem er alle seine kommenden Konzerte absagte, wurde bekannt, dass er an Burn-Out leidet. Derzeit versucht der Schlagerstar also alles, um sich zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Wie es ihm aktuell dabei geht, verriet nun sein Sohn Julian Reim, 26, in einem Interview. 

Matthias Reim: Schock! Er leidet an Burn-Out

Eigentlich müsste Matthias Reim derzeit von einer Konzertstätte zur nächsten fahren, schließlich waren diverse Konzerte für den Spätsommer und Herbst angesetzt. Doch die Fans des Schlagersängers müssen derzeit viel Geduld beweisen, bis sie Reim wieder auf der Bühne sehen werden, denn aktuell muss sich der 64-Jährige erholen. Als er zunächst an einer Stimmbandentzündung litt, mussten bereits einige Konzerte ausfallen. Allerdings sollte noch eine weitere Hiobsbotschaft folgen, denn Matthias Reim hat sich überarbeitet und ist an Burn-Out erkrankt. Schnell war klar, dass die Bühne erst einmal in weite Ferne rücken sollte. Nachdem sein Team den Fans auf den sozialen Netzwerken von der Krankheit des Sängers berichteten und schließlich alle folgenden Konzerte absagten, meldete sich Reim wenig später selber zu Wort:

Ich bin einfach fertig und spüre, dass ich es im Augenblick beim besten Willen nicht schaffen kann, gute Konzerte zu geben.

Inzwischen sind ein paar Wochen vergangen, in denen der "Verdammt ich lieb' dich"-Interpret sich ausschließlich auf sich und seine Genesung konzentrierte. Nun gibt es endlich ein Update darüber, wie es ihm aktuell geht.

Matthias Reim: Das sagt Sohn Julian Reim über seinen Gesundheitszustand 

In dieser schweren Zeit ist es für Matthias Reim vor allem wichtig, seine Familie um sich zu haben. Ehefrau Christin Stark und ihre gemeinsame Tochter Zoe, welche im März diesen Jahres das Licht der Welt erblickte, werden dem Schlagerstar sicher jeden Tag ein Lächeln auf die Lippen zaubern und ihn bei seiner Genesung unterstützen. Auch sein Sohn Julian Reim ist an Matthias Seite. Jener ist in derselben Branche tätig wie sein Vater und kann den Stress nachvollziehen. Natürlich will auch er, dass sein Elternteil schnell wieder auf die Beine kommt. Kürzlich sprach der Newcomer im Interview mit der "MDR Schlagerwelt" über den Gesundheitszustand von Matthias. Sein Update wird die Fans wohl beruhigen:

Es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Diese Aussage weckt wohl bei vielen die Hoffnung, dass die auf Dezember diesen Jahres verschobenen Konzerttermine des Schlagerstars stattfinden werden. Auch Sohn Julian würde sich riesig freuen, mit seinem Vater wieder gemeinsam Musik zu machen. So hofft er, 

... dass wir in naher Zukunft gemeinsam auf der Bühne stehen können, in welcher Form und Art und Weise, wissen wir gerade noch nicht. Aber es wird auf jeden Fall stattfinden.

Verwendete Quellen: Facebook; MDR Schlagerwelt

Lade weitere Inhalte ...