Roland Kaiser: Endlich kann er wieder lachen

Emotionales Wiedersehen mit seinen Fans

Roland Kaiser, 69, spielte sein erstes Konzert seit Monaten im sächsischen Kamenz. Danach zeigte sich der Schlagerstar überglücklich …

Roland Kaiser zurück auf der Bühne

Am vergangenen Wochenende stand Roland Kaiser endlich wieder auf einer Bühne. In den letzten Monaten musste die Schlager-Legende ein Konzert nach dem anderen verschieben oder ausfallen lassen. Sogar seine legendäre "Kaisermania" am Dresdener Elbufer musste nach bangen Wochen des Wartens und Zitterns schlussendlich doch ausfallen. Dementsprechend groß war der Frust bei den Fans und auch bei Roland Kaiser selbst, der zwischendurch mit den Corona-Entscheidungen der Behörden haderte und sich dem Protest von Sarah Connor anschloss.

"Das schönste Geschenk"

Doch am 28. und 29. August überwog die Wiedersehensfreude bei Roland Kaiser und seinen jeweils rund 3.000 Fans vor der Kamenzer Hutbergbühne. Das erste Konzert war ein nachgeholter Termin aus dem vergangenen Jahr, das zweite ein kurzfristiges Zusatz-Konzert. Über 30 Songs spielte der Schlagerstar am ersten Abend mit seiner Band laut "saechsische.de". Auf Facebook schrieb Roland Kaiser nach dem ersten Open-Air-Auftritt spürbar erleichtert:

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, dieses Konzert in Kamenz wird mir – nach den vielen Monaten der Stille – für immer im Gedächtnis bleiben. Ihr habt meiner Band und mir das schönste Geschenk zum Auftakt meiner Open Airs gemacht: Eure Freude und Begeisterung! Herzlichen Dank für diesen unglaublich emotionalen Abend!

 

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Weitere Open Airs

Auch die Fans waren begeistert von dem Abend. Unter dem Facebook-Beitrag posteten viele ihre Fotos von den beiden Konzerten in Kamenz. Ein Fan schrieb: "Es war wie ein Befreiungsschlag! Es war traumhaft schön."

Am kommenden Wochenende geht es mit dem Wiedersehen weiter, denn für Roland Kaiser und seine Band stehen Open Airs in Goslar und Leipzig auf dem Programm. Endlich können die Fans Roland Kaiser nach der traurigen Coronazeit wieder lachen sehen.

Roland Kaiser bei Florian Silbereisens "Schlagerchallenge"

Kurioserweise wird Roland Kaiser am 4. September nicht nur in Leipzig ein Open Air auf der Festwiese spielen, sondern danach voraussichtlich auch noch bei Florian Silbereisen in der "Schlagerchallenge"-Show zu Gast sein, die an diesem Abend live aus Leipzig in der ARD gesendet wird. Weitere Gäste sind DJ Ötzi, Howard Carpendale, Matthias Reim, Ross Antony, Beatrice Egli, Ramon Roselly, Semino Rossi und Die Prinzen.

 

Verwendete Quellen: Facebook, Saechsische.de

Warst du schon einmal auf einem Konzert von Roland Kaiser?

%
0
%
0
%
0