Roland Kaiser & Maite Kelly: Bitteres Aus offiziell!

Roland Kaiser & Maite Kelly: Bitteres Aus! Jetzt herrscht traurige Gewissheit

Mit "Warum hast du nicht nein gesagt" haben Roland Kaiser, 70, und Maite Kelly, 42, einen Mega-Hit gelandet. Immer wieder kriegen sie tosenden Applaus, wenn sie den Song auf der Bühne singen. Der sehnlichste Wunsch der Fans: Ein weiteres Duett des Duos. Genau nach dieser Möglichkeit wurde kürzlich Roland Kaiser gefragt. Seine Antwort auf diese Frage sorgte für bittere Enttäuschung.

Roland Kaiser und Maite Kelly: Mega-Erfolg mit "Warum hast du nicht nein gesagt"

Mit diesem Hit landeten sie einen absoluten Glückstreffer: 2014 kam der Song "Warum hast du nicht nein gesagt" von Roland Kaiser und Maite Kelly auf den Markt. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei dem Hit um einen Ohrwurm handelt, der Millionen von Menschen begeistert. Zwölf Wochen konnte sich das Lied in den deutschen Charts halten und wurde 2020 für seine über 300.000 verkauften Einheiten in Deutschland mit der Platin-Schallplatte ausgezeichnet. Damit zählt Maites und Rolands Song zu den meistverkauften deutschsprachigen Schlagern in Deutschland. 

Du hast den Hit gerade nicht mehr im Ohr? Dann kannst du hier nochmal reinhören:

Mittlerweile darf "Warum hast du nicht nein gesagt" in keiner Playlist mehr fehlen und auch wird der Song immer noch oft auf der Bühne von den Musikern performt. Bei solch einem großen Erfolg fragt sich: Wann bringen der "Kelly Family"-Spross und ihr Musikpartner den nächsten Hit auf den Markt? Darauf hat Roland Kaiser nun selbst eine Antwort! 

Roland Kaiser und Maite Kelly: Es wird kein weiteres Duett geben

Acht Jahre ist es her, dass "Warum hast du nicht nein gesagt" die Schlagerwelt eroberte. Die Fans warten seitdem darauf, dass das Duo erneut einen Mega-Hit auf den Markt bringt. Kürzlich traf "Schlager.de" Roland Kaiser im Rahmen der Album-Präsentation zur neuen Platte "Perspektiven" in Berlin. Das Portal nutzte die Möglichkeit und fragte nach, ob die Fangemeinde weiter auf ein neues Duett von ihm und Maite Kelly hoffen kann. Kaisers Antwort dürfte nun einige Herzen brechen, denn jene fiel ziemlich negativ aus:

Wenn man solch einen Erfolg hatte, kriegt man den kaum wieder so hin. Maite und ich haben beide gesagt: 'Wir lassen das'. Sowas kann man nicht so leicht wiederholen.

Auch wenn es nach heutigem Stand kein weiteres Duett geben wird, so werden die beiden Musiker in Zukunft jedoch weiter zusammenarbeiten. Nicht nur performen sie ihren Mega-Hit weiter gemeinsam auf der Bühne, sondern Maite schrieb zusammen mit Daniel Sommer und Ex-Feuerherz-Mitglied Sebastian Wurth den Titel "Gegen die Liebe kommt man nicht", welcher auf Rolands neuen Album zu hören sein wird. 

Verwendete Quellen: Spotify; Schlager.de

Lade weitere Inhalte ...