Roland Kaiser: TV-Show-Sensation?

Roland Kaiser: TV-Show-Sensation?

Roland Kaiser, 70, gehört zu den erfolgreichsten Schlagersängern aller Zeiten. Seine Fans begeisterte er 2020 jedoch mit noch mehr als nur seiner Musik, denn er moderierte sein eigenes TV-Format "Die Roland Kaiser Show: Liebe kann uns retten". Die Show stieß auf große Begeisterung bei seiner Fangemeinde und viele wünschen sich eine zweite Ausgabe. Wird es je dazu kommen? Jetzt spricht Roland Klartext!

Roland Kaiser: "Die Roland Kaiser Show" war 2020 ein voller Erfolg

Seitdem Roland Kaiser 1980 mit dem Song "Santa Maria" seinen großen Durchbruch feierte, ist er aus der Schlagerszene nicht mehr wegzudenken. Über 28 Studioalben brachte der Sänger bisher schon auf den Markt. Vor nur wenigen Tagen veröffentlichte er seine neue Platte "Perspektiven" und schoss damit sofort an die Spitze der deutschen Album-Charts. Nicht überraschend, schließlich freuten sich die Fans schon lange auf die neuen Songs von Herrn Kaiser. 

Während der Schlagersänger stets mit seiner Musik glänzt, so bewies er in den vergangenen Jahren, dass er es auch noch in anderen Berufsfeldern drauf hat. Im August 2020 präsentierte er sein ARD-Format "Die Roland Kaiser Show: Liebe kann uns retten". Schon vor dem TV-Event konnte man seine große Euphorie der Pressemitteilung entnehmen:

Es ist für mich eine große Ehre und ein Höhepunkt meiner Karriere, dass ich durch den MDR meine erste eigene TV-Sendung in der ARD erhalte. Diese Sendung gibt mir die Möglichkeit, als Moderator viele Kollegen aus den unterschiedlichsten Musik-Genres begrüßen zu dürfen, die ich alle sehr bewundere und schätze. Diese TV-Sendung gibt mir die Chance, das Motto des von mir sehr geschätzten Udo Jürgens ‚Unterhaltung mit Haltung‘ weiterzuführen.

Es sollte sich herausstellen: Roland Kaiser hat mit seiner eigenen TV-Show einen großen Erfolg. Über 2,79 Millionen Zuschauer schalteten zu seiner ersten Samstagabend-Show ein. Kein Wunder bei den Gästen, die er begrüßen durfte darunter Ronan Keating, David Garrett, Maite Kelly, Annett Louisan und Max Raabe. 

Roland Kaiser: Fortsetzung? "Bin offen für alle Dinge"

Nun sind seit Roland Kaisers TV-Show schon über zwei Jahre vergangen und viele Fans warten bereits sehnlichst auf eine Fortsetzung. Natürlich waren die Rahmenbedingungen in den letzten Jahren alles andere als optimal, doch mittlerweile dürfen große Fernsehshows mit Publikum wieder stattfinden. Zusätzlich hat Roland Kaiser mit "Perspektiven" ein neues Album auf den Markt gebracht und somit allerhand neue Songs, welche er im Rahmen einer Fortsetzung seiner TV-Show präsentieren kann. "Schlager.de" fragte kürzlich den Ausnahmekünstler, ob er sich vorstellen kann, erneut eine Sendung zu moderieren. Seine Antwort macht Hoffnung:

Das kann ich Ihnen nicht sagen. Das müsste von den Fernsehverantwortlichen kommen, nicht von mir. Ich bin offen für alle Dinge.

An erster Stelle steht die Umsetzung dieses Projektes jedoch nicht:

Aber ich bin eigentlich kein Showmaster, eher Tournee-Künstler.

Ob es also jemals eine zweite Ausgabe der "Roland Kaiser Show" geben wird, bleibt abzuwarten. 

Verwendete Quellen: dpa; Schlager.de

Lade weitere Inhalte ...