Exklusiv
Ross Antony: Weihnachts-Beichte

Ross Antony: Weihnachts-Beichte

Bei Ross Antony, 48, geht es oft drunter und drüber, schließlich präsentiert er zweimal im Jahr sein erfolgreiches Format "Die Ross Antony Show" im Fernsehen. Doch auch andere Projekte füllen seinen Terminkalender mit Leichtigkeit. Wie anstrengend die letzten Wochen für ihn waren und wie sehr er sich schon auf die besinnliche Weihnachtszeit freut, verriet er im exklusiven OKmag.de-Interview bei der Musical-Premiere von "Moulin Rouge" Anfang November in Köln. 

Ross Antony: Ein voller Terminplan macht ihm nichts aus

Seit Jahren ist Ross Antony einer der gefragtesten Schlagerstars, denn überall wo er hingeht, versprüht er gute Laune. Seine Fans lieben ihn dafür, so warten sie jedes Mal auch gespannt auf eine neue Ausgabe seiner "Ross Antony Show", die bisher zweimal jährlich erschien. Im nächsten Jahr legt der Paradiesvogel sogar einen drauf, so verriet er im exklusiven Interview mit OKmag.de bei der Musical-Premiere von "Moulin Rouge" am 6. November in Köln, dass es im nächsten Jahr sogar drei Shows geben wird, wie schön! Für Ross bedeutet das aber, dass sich sein Terminkalender noch mehr füllt. Schon in den vergangenen Monaten jagte ein Termin den nächsten. Für den Schlagerstar ist dies aber kein Problem, denn im Interview Anfang November offenbarte er: 

Also ich habe keinen Stress. Wenn ihr wüsstet, wo ich vor zwei Tagen war. Ich war in Holland und habe einen Auftritt gehabt, am nächsten Tag bin ich dann nach Wien geflogen wegen der 'Schlagernacht des Jahres' und dann im Privatjet mit Paul und Michelle nach Berlin, da haben wir ein Abschlusskonzert gemacht und heute bin ich hier bei Moulin Rouge. Das ist der Wahnsinn, oder?

Unglaublich, wie locker Ross seine vielen Verpflichtungen nimmt. Dennoch freut er sich sicher auch im Dezember auf einige ruhige Tage mit seinen Liebsten. 

Ross Antony: Er hat zu Weihnachten zwölf Bäume

Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet, es fließt literweise Glühwein und überall erklingt Weihnachtsmusik - ja, Deutschland ist in Weihnachtsstimmung. Manch einer hat sich aber schon früher von dem Weihnachtszauber verführen lassen: Ross Antony. Bei der Premiere des Musicals "Moulin Rouge" verriet der Schlagerstar nämlich bereits am 6. November, dass er einen Tag später schon seine zwölf Weihnachtsbäume schmücken wollte: 

Wir hatten letztes Jahr nur 11 Weihnachtsbäume und dieses Jahr haben wir zwölf. Ich hab jetzt auch einen pinken Baum. Das war immer mein Traum und Paul hat jetzt endlich zugestimmt, dass ich einen pinken Weihnachtsbaum haben darf und ich schmücke den schon morgen. Ich freue mich total darauf!

Auf Instagram wird er hoffentlich in den kommenden Wochen seine getane Arbeit seinen Followern präsentierten. Wir sind gespannt! 

Verwendete Quellen: Eigenes Interview

Lade weitere Inhalte ...