Schlager: Roland Kaiser – Harte Kritik! "Belanglos und langweilig"

Schlager: Roland Kaiser – Harte Kritik! "Belanglos und langweilig" - Die wichtigsten Schlager-News

Die wichtigsten Schlager-News der Kalenderwoche 7 im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Der TV-Auftritt von Roland Kaiser, 69, sorgt für Ärger +++ Beatrice Egli, 33, enttäuscht ihre Fans +++ Ross Antony, 47, gratuliert seinem verstorbenen Vater +++ Helene Fischer, 37, meldet sich im Netz bei ihren Followern zurück +++ Ben Zucker, 38, spricht erneut über seine Trennung +++

18. Februar: Roland Kaiser bekommt harte Kritik

Endlich war es so weit! Am 16. Februar war Roland Kaiser in der Tragikomödie "Eisland" zu sehen, die erstmals im Ersten ausgestrahlt wurde. Bereits 2019 geisterten die ersten Fotos vom Film-Set durch die Medien. Der Sänger hilft im Film dem "Tatort"-Star Axel Prahl in seiner Rolle als Marko dabei, wieder auf den richtigen Weg zu finden. Fans und Follower des Schlagerstars freuten sich schon darauf, ihren Liebling auf den Bildschirmen zu sehen – doch im Nachhinein machte sich große Enttäuschung breit. Im Netz beschwerte sich ein Zuschauer: "Was war das denn?! Kaiser so wenig wie möglich im Film. Ein Film ohne richtiges Ende? Ich hatte mehr erwartet. Leider etwas enttäuscht." Ein weiterer User schrieb: "Absolut belanglos und langweilig" – wie schade.

17. Februar: Beatrice Egli verärgert ihre Fans

Kürzlich meldete sich Beatrice Egli mit Nachrichten zurück, die bei ihren Fans eigentlich für pure Freude sorgen sollten – doch die Follower zeigten sich unter dem Posting mehr als nur verärgert. Die Schlager-Sängerin kündigte via Instagram an, in einem Monat endlich wieder mit ihrer Band für ihre "Best of Bunt"-Tour auf der Bühne stehen zu dürfen – demnach sollen die Termine in Bochum, Ludwigsburg, Neu-Ulm, Karlsruhe und Freiburg stattfinden. So richtige Begeisterung machte sich in den Kommentaren aber nicht breit. Ein Fan zeigte sich enttäuscht und schrieb: "Wie um Himmelswillen soll das denn funktionieren? Es sind nur 30 Prozent in der Halle erlaubt und ich und viele andere lassen sich nicht aussortieren, wenn man zu dir möchte." Ein anderer User stellte klar: "Ich glaube es erst, wenn es wirklich so weit ist." Autsch! Beatrice äußerte sich bisher nicht zu den negativen Kommentaren ...

16. Februar: Ross Antony gedenkt seinem Vater

Es sind Zeilen, die bewegen: Schlagerstar Ross Antony widmete seinem verstorbenen Vater Denis Cattrall anlässlich seines Geburtstages ein bewegendes Posting auf Instagram. Auf Englisch schreibt der Sänger zu einer Bildercollage: "Happy Birthday Dad. Wir lieben und vermissen dich so sehr. Sich an dich zu erinnern, ist einfach, ich tue es jeden Tag, dich zu vermissen ist ein Herzschmerz, der niemals endet." 2017 verlor der geliebte Vater von Ross Antony den Kampf gegen Parkinson und Krebs. Einer der schlimmsten Tage seines Lebens, wie Ross damals seinen Fans mitteilte. "Ich habe den wichtigsten Mann in meinem Leben verloren."

15. Februar: Neue News von Helene Fischer

Erst kürzlich wurde Helene Fischer eine besondere Ehre zugetragen: Ihr Lied "Jetzt oder nie" wird der neue ARD-Olympia-Song. Am Mittwoch (26. Januar) wurde bekannt gegeben, dass sich der Sender nun offiziell für den Hit der Sängerin entschieden hat. Ansonsten ist es in den letzten Wochen allerdings still um die Sängerin geworden. Zum Valentinstag meldete sich die Sängerin jetzt allerdings endlich wieder bei ihren Followern zurück. Die 37-Jährige schrieb zu ihrem Posting: "'Spürst du es auch, diese Energie? Unsere Herzen schlagen den selben Beat!' Happy Valentinstag!" 

14. Februar: Ben Zucker enthüllte neue Details zur Trennung 

Am vergangenen Wochenende war auch Ben Zucker zu Gast in der "Giovanni Zarrella-Show" – den Anlass nutzte der Schlagerstar, um seine neue Single "Wie konnte das passieren" erstmals live auf der Bühne zu performen. In seinem Hit verarbeitet Ben Zucker die Trennung von seiner Ex-Freundin, die er vor einigen Monaten öffentlich machte. Nach seinem Auftritt offenbarte er gegenüber Giovanni Zarrella: "Es war eine schwere Zeit. Ich habe mich herausgewunden, und dann war die Nummer auf einmal da." Für den Sänger sei der Song so etwas wie eine "Selbsttherapie" gewesen. 

Hier liest du die wichtigsten Schlager-Themen aus der vergangenen Woche: Schlager: Roland Kaiser – Mega-News! Endlich ist es offiziell

Verwendete Quelle: "Giovanni Zarrella Show", Instagram

Lade weitere Inhalte ...