Schlager: Roland Kaiser – Traurige Enthüllung! "Wie im falschen Film"

Schlager: Roland Kaiser – Traurige Enthüllung! "Wie im falschen Film" - Die wichtigsten Schlager-News

Die wichtigsten Schlager-News der Kalenderwoche 48 im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Roland Kaiser, 69, lüftet einen traurigen Schicksalsschlag +++ Roland Kaiser, 69, widmet Maite Kelly, 42, rührende Zeilen +++ Jürgen Drews, 76, muss einen traurigen Abschied verkraften +++ Roland Kaiser, 69, enthüllt spannende Details über seine Ehe +++ 

09. Dezember: Traurige Enthüllung um Roland Kaiser

In der ZDF-Doku "Mensch Roland Kaiser! Vom Findelkind zur Kultfigur" spricht der Sänger über seine schwierige Kindheit. Der Schlagerstar kommt im Berliner Stadtteil Wedding zur Welt. Da seine Mutter minderjährig und der Vater nicht bekannt ist, wird er in der Not im Alter von nur vier Wochen vor die Tür eines evangelischen Krankenhauses gelegt und an eine Pflegemutter vermittelt. Mit 15 Jahren folgte dann der nächste Schicksalsschlag, als die Frau, die ihn im Säuglingsalter aufnahm, von einer Leiter fällt. Roland Kaiser enthüllte in der Doku: "Das war wie in einem schlechten Film. Sie zuckte zusammen, stürzte herunter und dann lag sie am Boden." Nur eine Woche später stirbt seine Pflegemutter an den Folgen des Schlaganfalls

08. Dezember: Roland Kaiser spricht über seine Ehe 

Roland Kaiser zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Schlagersängern und wird seit 1970 von seinen Fans und Followern gefeiert. Beruflich scheint es für den 68-Jährigen also kaum besser laufen zu können. Doch auch privat schwebt Roland Kaiser seit 25 Jahren auf Wolke sieben – mit Ehefrau Silvia ist der Sänger bereits sei dem 23. Februar 1996 verheiratet. Die beiden lernten sich 1984 bei einem Konzert in Münster kennen – da war Silvia gerade erst 18 Jahre alt. Als der Sänger das erfuhr, ereilte ihn ein ungutes Gefühl, wie er jetzt in seiner Biografie "Sonnenseite" offenbarte: "Sie ist viel zu jung für mich." Dennoch begann Roland Kaiser eine Affäre mit ihr, machte seine Liebe 1995 offiziell und heiratete Silvia ein Jahr später – wie schön!  

07. Dezember: Jürgen Drews verabschiedet sich von seiner Tochter

Keine Frage: Aus der Schlagerwelt ist Jürgen Drews längst nicht mehr wegzudenken! Doch auch seine Tochter Joelina scheint in die Fußstapfen ihres Vaters treten zu wollen. Auch privat scheinen jetzt große Veränderungen anzustehen: Wie die 26-Jährige jetzt via Instagram erklärte, verlässt sie Berlin – und dass, um einen Neustart in München wagen zu wollen: "Ich bin ab morgen wieder Münchenerin. Wie von Geburt an. Back to the roots." Demnach wolle Joelina an der schönen Isar einen Job in einer PR-Agentur anfangen. Doch noch eine pikante Kleinigkeit könnte die Tochter von Jürgen Drews nach München ziehen: Ihr Freund, mit dem sie seit diesem Sommer zusammen ist, wohnt ebenfalls in der bayerischen Metropole – wie schön! Solange Joelina happy ist, wird Jürgen Drews den Umzug seiner Tochter bestimmt gut verkraften können. 

06. Dezember: Roland Kaiser widmet Maite Kelly rührende Zeilen

Roland Kaiser und Maite Kelly haben mit ihrem Schlager-Hit "Warum hast du nicht nein gesagt" aus 2014 einen Volltreffer gelandet. Seit vielen Jahren präsentieren die beiden das Lied als gefeiertes Ritual in Florian Silbereisens "Schlagerchampions"-Shows im Januar. Und jedes Mal schaffen es die beiden, mit einer mitreißenden Performance alle Schlagerfans zu begeistern. Jetzt widmete Roland Kaiser seiner Maite rührende Zeilen im Netz. Zu ihrem Geburtstag teilte der Sänger ein Foto der beiden und schrieb dazu: "Meine liebe Freundin Maite Kelly hatte heute Geburtstag! Meine Familie und ich haben es uns nicht nehmen lassen, Ihr persönlich zu Ihrem Ehrentag zu gratulieren" – wie schön!

Hier liest du die wichtigsten Schlager-Themen aus der vergangenen Woche: Schlager: Traurige Details über die Ehe von Matthias Reim enthüllt 

Das könnte Dich auch interessieren:

Kerstin Ott: "Ich bin immer noch sprachlos"

Beatrice Egli: Enthüllung! Damit hat niemand gerechnet

Florian Silbereisen: Traurige Nachricht im TV

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...