Stefan Mross: "Werde mich immer vor sie stellen" - Bewegende Worte über Anna-Carina

Stefan Mross: "Werde mich immer vor sie stellen" - Bewegende Worte über Anna-Carina

Stefan Mross, 47, zeigte sich zutiefst verletzt darüber, dass Anna-Carina Woitschack, 30, wenige Tage nach ihrem Ehe-Aus schon wieder einen Neuen hat. Umso überraschender sind nun diese Worte des Schlagerstars über seine Noch-Ehefrau.

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack: Rosenkrieg nach Ehe-Aus?

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sind Geschichte! Ausgerechnet die Teilnahme der Sängerin an der Show "Skate Fever" trieb das Traumpaar der Schlagerbranche auseinander. Zunächst wurde Anna-Carina ein Flirt mit "Love Island"-Hottie Adriano Salvaggio angedichtet, dann bestätigte Stefan, dass die Ehe der beiden aufgrund der räumlichen Trennung tatsächlich kriselt. Am Ende überwogen die Probleme. Vor rund einem Monat gaben Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross ihr Ehe-Aus bekannt.

Auf ein Liebes-Comeback brauchen die Fans nicht hoffen. Die ehemalige DSDS-Kandidatin wurde nur wenige Tage nach Bekanntgabe der Trennung bereits vertraut mit einem anderen Mann gesichtet. Inzwischen ist bekannt, dass es sich bei Anna-Carinas Begleitung um den österreichischen Manager Daniel B. handelt. Die beiden verbindet mehr als nur Freundschaft. Der Grund für das Ehe-Aus ist Daniel aber nicht, wie Anna-Carina Woitschack beteuert:

Daniel und ich lernten uns Mitte November kennen, nach der Trennung, deshalb musste ich das nicht mit Stefan besprechen. Genauso wie er nicht mit mir über solche Dinge spricht.

Recht hat sie. Der Schlagerstar reagierte dennoch weniger erfreut auf die Turtelfotos seiner Ex und zeigte sich in einem Interview zutiefst verletzt.

Stefan Mross: Diese Worte sagen alles!

Die Sorge, dass es zu einer öffentlichen Schlammschlacht zwischen Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack kommen könnte, scheint demnach berechtigt. Doch gegenüber "Woche der Frau" beteuerte der "Immer wieder sonntags"-Moderator jetzt, dass zwischen ihm und Anna-Carina kein böses Blut herrscht – das Gegenteil ist der Fall.

Wir haben eine superschöne Zeit gehabt. Anna ist eine tolle Frau und große Künstlerin. Ich werde mich immer vor sie stellen,

betonte Stefan Mross. Doch der Sänger gibt auch zu, dass es ihn nicht kalt lässt, dass seine Noch-Frau bereits einen neuen Mann an ihrer Seite hat. "Ja, daran habe ich zu knabbern, das hat mich tief getroffen", so Stefan Mross. Trotzdem gehe es ihm "wirklich sehr gut".

Für den 47-Jährigen beginnt nach seiner gescheiterten Ehe jetzt ein neuer Lebensabschnitt und er ist gewillt, der Zukunft positiv entgegenzublicken: "Ich bin ein Kämpfer. Ich habe mich immer durchgekämpft, von Anfang an."

Wir wünschen Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack alles Gute für die Zukunft!

Verwendete Quellen: Bild, Woche der Frau

Lade weitere Inhalte ...