Vanessa Mai: Drogen-Geständnis

In ihrer Talkshow "On Mai Way"

Vanessa Mai, 28, legt in einer neuen Ausgabe ihrer Youtube-Talkshow "On Mai Way" mit GZSZ-Star Eric Stehfest, 31, als Gast ein überraschendes Drogen-Geständnis ab …

Lebensgefährliche Drogensucht

Als Eric Stehfest in "On Mai Way" darüber berichtet, wie er als Jugendlicher in Dresden fast gestorben wäre, weil er abhängig von Crystal Meth war, geht das Gastgeberin Vanessa Mai sichtlich nahe.

In meiner Jugend habe ich mich gefühlt wie der goldene Reiter [eine Statue in Dresden, Anm. d. Red.], ich bin ganz oben und Herr meiner Probleme. Die Droge hat mir dabei geholfen, das, was in mir lag und nicht bearbeitet wurde, zu kontrollieren

, so der GZSZ-Schauspieler laut "t-online.de". Am Tiefpunkt seiner Sucht habe er sich überlegt, was er vermissen würde, wenn er sterben würde.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Vanessa Mai über Drogen

Für Vanessa Mai ist das ehrliche Geständnis von Eric Stehfest erschütternd, es beeindrucke sie aber auch, "dass Eric so gestärkt aus dieser Phase herausgekommen ist und wie positiv er heute ist", gesteht die Schlagersängerin. Doch wie steht Vanessa Mai selbst zu Drogen? Hat sie auch schon Erfahrungen gemacht?

Ich kann mit Drogen überhaupt nichts anfangen und kann auch nicht verstehen, wie man so etwas seinem Körper antun kann

, erklärt Vanessa Mai ihre Einstellung. Und weiter: "In diesem Bereich bin ich gar nicht gefährdet, da ich viel zu viel Angst davor habe. Der einzige Rausch, den ich kenne, ist Alkohol, und selbst den habe ich schon viele Jahre nicht mehr erlebt..."

Starke Haltung dank Eltern

Diese starke Haltung gegen Drogen verdankt Vanessa auch ihren Eltern. So habe ihre Mutter sie und ihre Freundinnen im Teenageralter auf Parties stets begleitet und nach Hause gebracht. "Meine Eltern haben mir sehr viel Selbstverantwortung gegeben und Alkohol oder Zigaretten nie verboten. Daher war es für mich auch nie ein Reiz, es übertreiben zu wollen", erinnert sich Vanessa Mai.

Am 26. März erscheint das neue Album "Mai Tai" von Vanessa Mai.

Bist du ein Fan von Vanessa Mai?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen