Vanessa Mai: Sie nimmt Abschied

Vanessa Mai: Sie nimmt Abschied - "Ich hab euch lieb"

Vanessa Mai, 30, kennt man eigentlich als fröhliche Frau mit einem Dauergrinsen im Gesicht. Selten sieht man die "Wolke 7"-Sängerin traurig, doch jetzt hat sie der Kummer erfasst. Die Brünette nimmt Abschied und lässt ihren Gefühlen freien Lauf ...

Vanessa Mai: Sie trauert um ihren geliebten Opa

Stolz präsentierte Schlager-Star Vanessa Mai vor Kurzem erst ihre Autobiografie, die sie mit ihren zarten 30 Jahren veröffentlichte. Vanessa zählt als wahres Allround-Talent, so formulierte es auch Showmaster Giovanni Zarrella erst neulich in seiner Show ("Die Giovanni Zarrella Show"):

"Was du nicht alles machst: Schauspielerin, Moderatorin, Sängerin. Und jetzt hast du auch deine erste Autobiografie geschrieben ..."

Und bei allem was sie macht, sieht man sie - gefühlt ununterbrochen - fröhlich strahlend. Doch zum Grinsen ist es Vanessa jetzt überhaupt nicht zumute: Die Sängerin musste von ihrem geliebten Großvater Abschied nehmen. 

Auf Instagram veröffentlichte sie eine emotionale Hommage an ihren Opa:

Ich weiß, dass du jetzt mit Baka (Oma) zusammen bist. An einem schönen Ort. Wo ihr jetzt beide zusammen über uns wacht. [...] Ich hab euch lieb und ich danke euch für meine schönsten Kindheitserinnerungen.

Die dankenden Worte werden mit nostalgischen Bildern aus Vanessas Kindheit und Jugend, auf welchen sie mit ihrem Großvater zu sehen ist, unterstrichen. 

Vanessa Mai: Ihre Familie ist für sie da

In dieser Trauer-Zeit kann Vanessa zum Glück auf ihre Familie zählen. Nicht nur ihre Eltern, sondern auch ihr Mann Andreas Ferber sowie dessen Stiefmutter - Schlager-Queen Andrea Berg - sind für die "Wolke 7"-Sängerin da. 

Mit Berg trat Vanessa erst im August diesen Jahres in der "Giovanni Zarrella Show" auf, um deren gemeinsamen Hit "Unendlich" zu promoten. 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...