Schock! EX-Smiths-Frontmann Morrissey hat Krebs

Trotz Tour-Verbot rockt der britische Sänger weiter die Bühne

Der britische Sänger Morrissey ist an Krebs erkrankt. Dies bestätigte der 55-Jährige nun in einem Interview mit der spanischen Zeitung "El Mundo", ohne weitere Einzelheiten zu nennen. 

"Sie haben mir schon vier Mal Krebszellen aus dem Gewebe genommen", so seine einzige Erklärung. Aufhören kommt für den ehemaligen Sänger von The Smiths, die mit Hits wie "How Soon is Now" oder "There is A Light That Never Goes Out" internationale Erfolge feierten, trotz Krankheit nicht infrage. 

"Ich ruhe mich aus, wenn ich tot bin"

"Wenn ich sterbe, dann sterbe ich eben, und wenn ich nicht sterbe, dann sterbe ich nicht", so die Antwort des Sängers, der für seine kontroversen Texte und provokanten öffentlichen Äußerungen bekannt ist.

Derzeit schreibt Morrissey seinen Debütroman zu Ende. Die Ärzte hätten ihm gesagt, er solle nicht mehr auf Tour gehen. Seine Antwort: "Ich ruhe mich aus, wenn ich tot bin".