Schockierend! Beyoncé in Trance und mit leerem Blick bei Basketballspiel

Steht die Sängerin unter Drogen?

Beim Ansehen dieses Videos bekommt geradezu Gänsehaut, so gruselig verhält sich Beyoncé. Was ist nur los mit der Sängerin? Nach einem Gespräch mit Ehemann Jay-Z während einem Basketball-Spiel am vergangenen Montag, 3. November, in Brooklyn bewegt sie sich plötzlich wie in Trance vor und zurück und hat einen vollkommen leeren Blick.

Haben die Spannungen in ihrer Ehe der Sängerin so sehr zugesetzt, dass sie langsam die Kontrolle verliert? Während dieser wenigen Augenblicke wird zumindest klar, dass Beyoncé nicht gerade glücklich mit ihrer Situation ist.

Kontroll-Verlust?

Ihr Gesicht scheint leblos, der Blick leer und die Sängerin wippt mit verschränkten Armen vor und zurück und wackelt mit dem Kopf, als würde sie sich zu Musik bewegen – welche aber nicht gespielt wird. Denn es gibt lediglich eine Durchsage.

Leerer Blick schockiert

Aber was führt dazu, dass sich Beyoncé so verhält? Steht die Mutter von Blue Ivy, 2, etwa unter Drogen? Verliert sie langsam den Verstand? Oder hat sie lediglich schon einen neuen Sound im Ohr, den sie demnächst in einem neuen Lied verarbeiten will?

Jay-Z genervt von Beyoncé?

Kurz vorher hatte die Sängerin mit ihrem Ehemann gesprochen, welcher danach seine Frau zu ignorieren scheint. Er wirkte geradezu genervt, als sie ihm einen Faust-Check geben will. Dabei schien sich gerade alles wieder zum Guten zu wenden, die Familie war Berichten zufolge auf der Suche nach einem Haus in Paris.

Hier seht ihr das gruselige Video:

Was glaubt ihr, was mit Beyoncé los ist?

%
0
%
0
%
0