Schockierendes Klinik-Video! Sorge um Sängerin Jessie J

"Krankenhäuser waren schon immer mein geheimes zweites Zuhause"

Arme Jessie! Ihre Fans und Follower auf Instagram und Co. sind in großer Sorge. Berechtigterweise, denn die Sängerin postete ein Video von sich aus dem Krankenhaus. Jessie J, 27, hinterlässt dazu eine Nachricht an ihre Fans mit vielen Erklärungen. Zum Bedauern ihrer Anhänger verrät die Musikerin aber nicht, weshalb sie sich in Behandlung befindet...

Jessie J im Krankenhaus-Hemdchen

Es ist bewundernswert, wie stark und humorvoll Jessie J mit dieser Situation umgeht. Auf Instagram veröffentliche die Sängerin nun eine lange Nachricht und ein Video mit zwei Ausschnitten an ihre Fans. Die 27-Jährige hat offensichtlich gesundheitliche Probleme - und das nicht erst seit Kurzem. In dem Video sehen ihre Fans einen Clip vor und einen Clip nach einer Operation im Krankenhaus. Die zuvor so strahlende Sängerin sieht nach der Operation mehr als angeschlagen aus.

In dem Text zum Video auf Instagram kündigt die Sängerin an:

Ich werde für die nächsten Tage nicht online sein und wollte euch sagen, warum. Ich teile nicht mehr oft persönliche Dinge (besonders wenn es um meine Gesundheit geht). Aber ich wollte es euch erzählen, bevor es jemand anderes tut und es möglicherweise verdreht und übertreibt in etwas anderes und schlimmeres...

 

On fleek to on bleek real quick | lol Before | After I'm going to be offline for a few days and I wanted to show you why | I don't often share personal stuff (especially about my health) anymore | I just get on with it secretly | but I wanted to share with you before someone else might and it gets twisted and exaggerated into something different or worse. Meh. Just know I am ok as I say in the video on the right | I had an operation yesterday so need to rest | I won't be saying what for so PLEASE don't keep asking me or harassing my close ones on here or anywhere for information | Its personal and I know you can respect that | I just wanted to explain to my fans why I may go AWOL for a minute | Love, prayers and well wishes is all I need ❤️ Sleep | rest | maybe some pie and mash but mostly focusing my mind on getting my body better | and for the record it's not my heart or my voice | my heart and voice are FINE | I want to take a moment to send a virtual hug and kiss out to anyone in pain or suffering at the moment. In hospital or at home. There is always someone worse off than us and in moments like this I pray for you all | Hospitals have been my secret second home my whole life and they never get nice to be in | But they can inspire a great song | Trying to see the positive in everything ☺️ Night gown could be good for the Voice live shows look too right? No? Too Much? lol Peace out for a minute people As Arni said on Graham Norton last night | "I'll be back"

Ein von Jessie J (@isthatjessiej) gepostetes Video am

Worunter leidet Jessie J?

Über ihrer Erkrankung möchte Jessie J nicht öffentlich reden. Sie bitte ihre Fans darum, ihre Privatsphäre zu respektieren, sie nicht mit Nachrichten zu belästigen und ihre Entscheidung zu akzeptieren. Doch bei diesen traurigen Bildern fällt es ihren Anhängern schwer. Schließlich wollen sie wissen, worunter Jessie leidet, auch wenn sie beteuert es ginge ihr "okay".

Ihr solltet nur wissen, dass ich okay bin, wie ich auch im rechten Video sage. Ich hatte gestern eine Operation und brauche Ruhe. Ich werde nicht sagen, was für eine, ich bitte euch nicht weiter zu fragen, meine engen Angehörigen zu belästigen oder irgendwo anders Informationen zu suchen. Das ist privat, und ich weiß, ihr könnt das akzeptieren...

"Krankenhäuser sind mein geheimes zweites Zuhause"

Den Krankehausbesuch nimmt die Sängerin als Anlass, all den Menschen, denen es ebenso schlecht geht, Kraft zu geben. Nebenbei verrät die Musikerin, dass sie ein Dauer-Gast im Krankehaus ist, wodurch sie die Sorge um sich nur vergrößert.

Krankenhäuser sind schon immer mein geheimes zweites Zuhause gewesen, und es war nie schön, da zu sein. Aber sie können dich zu einem tollen Song inspirieren. Versuche das Positive in allem zu sehen.