Schwanger-Fake! Angelina Heger wird Tante

Die Blondine löst auf, dass ihre Schwester ein Baby bekommt

Gerade erst ließ Angelina Heger, 23, mit einem geposteten Ultraschallbild die Baby-Bombe platzen, da werden ihre Fans schon wieder enttäuscht. Denn nicht die "Sommercamp"-Kandidatin erwartet Nachwuchs, sondern ihre ältere Schwester! Das löste die Blondine jetzt auf ihrem Facebook-Account auf.

Sprachlos! Stolz! Unendlich glücklich,

schrieb Heger zu dem Ultraschallfoto und verriet, dass es sich um den dritten Monat der Schwangerschaft handele.

Angelina verwirrt Fans mit Ultraschallbild

Während sich einige Fans für die 23-Jährige freuen und ihr zu dem scheinbaren Baby-Glück beglückwünschen, bleiben viele User skeptisch. Vor allem ist das Ungeborene auf dem Ultraschallbild schon ziemlich groß, Nase Augen und Mund sind bereits gut zu erkennen. Dass Angelina aber noch nicht mal ansatzweise einen Babybauch hat, ist ihren Fans natürlich nicht entgangen. So schrieb ein User:

Es ist bestimmt nicht ihr Kind. Bei der Untersuchung wegen der K.o.-Tropfen hätten die Ärzte eine Schwangerschaft schon festgestellt. Sie sucht nur Aufmerksamkeit und postet wahrscheinlich von einer Freundin das Foto.

schwanger oder nicht schwanger?

Da hatte wohl jemand den richtigen Riecher! Auf Behauptungen, sie sei überhaupt nicht schwanger, reagierte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin bloß mit dem Kommentar:

Krass, wie viele es hier besser wissen. Ihr habt scheinbar mehr Ahnung als die Ärzte

Angelina löst auf: Ihre Schwester bekommt ein Baby!

Doch eine Stunde nach dem geposteten Foto löst Angelina die ganze Story auf: Es ist tatsächlich nicht ihr Baby! Denn nicht sie selber, sondern ihre große Schwester, ist in anderen Umständen. Zu einem Foto mit ihrer Schwester - die im Gegensatz zu Angelina eine kleine Babykugel vor sich hin trägt - schreibt die Blondine:

Ich kann kaum in Worte fassen, wie unfassbar stolz ich auf dich bin, meine kleine große Schwester. Ich liebe euch drei über alles und werde ALLES für euch geben. Ihr werdet so wundervolle Eltern!  Na gut, und ich die beste Tante der Welt

Shitstorm wegen Schwanger-Fake

Doch ihre Fans sind keineswegs begeistert von dem Schwanger-Fake und konfrontieren Angelina im Netz mit Shitstorm. "Also mittlerweile ist das schon krank, was sie abzieht" oder "Und das hätte man nicht gleich schreiben können? Echt lächerlich! Hauptsache, erstmal Aufmerksamkeit bekommen" lauten die Kommentare. 

Da hat Angelina sich aber in etwas reingeritten. Spätestens nach ihrem Posting aus dem Krankenhaus steht für viele fest, dass die 23-Jährige nur Aufmerksamkeit braucht...