Schwanger mit 17? Kylie Jenner soll ein Baby von Freund Tyga erwarten

Ein Insider behauptet, das Kind sei nicht geplant gewesen

Auch das noch! Kylie Jenner, 17, scheint ihren vier älteren Schwestern offensichtlich in nichts nachstehen zu wollen. Nachdem sich der jüngste Kardashian-Spross bereits unters Messer gelegt, ein Brustwarzen-Piercing stechen lassen und diverse Erfahrungen mit Drogen gemacht hat, soll sie jetzt auch noch schwanger von ihrem Freund Tyga, 25, sein. Ein Insider verriet die Neuigkeiten jetzt gegenüber dem amerikanischen „OK!“-Magazin.

Kylie will Tyga an sich binden

Seit knapp zwei Monaten stehen Kylie Jenner und Tyga öffentlich zu ihrer Beziehung - und wenn man den neusten Gerüchten aus den USA Glauben schenkt, scheint es jetzt bereits ernst für das frische Liebespaar zu werden. Die 17-Jährige soll tatsächlich schwanger sein, wie ein Freund verriet:

Das war nicht geplant. Aber es wird gemunkelt, dass sie bereits einige Wochen schwanger ist und sie vorhat das Kind zu bekommen. Sie vergöttert Tyga und glaubt, dass das Baby sie zusammenhalten wird.

Und es wird noch interessanter: Die Quelle berichtet weiter, dass Kylie jetzt auf einen Antrag seitens ihres Rapper-Freundes wartet und bereits darüber nachgedacht hat eine Hebamme zu engagieren. Mutter Kris Jenner, 59, und die anderen Familienmitglieder sollen allerdings alles andere als glücklich über die frühe und überstürzte Schwangerschaft sein: „Sie konnten es nicht glauben, als Kylie ihnen zum ersten Mal davon erzählt hat“.

Serien-Ableger zu Kylies Schwangerschaft

Und die Kardashians wären selbstverständlich nicht die Kardashians, wenn sie nicht jedes noch so unvorhersehbare Ereignis nutzen würde, um damit Geld zu machen. Wie „Celebrity Dirty Laundry“ berichtet, soll Kris eine eigene Show für ihre Tochter, Freund Tyga und das Baby planen:

Kris sieht schon die Dollar-Zeichen. Sie ist zuversichtlich, dass die Menschen einschalten würden, um Kylie als junge Mutter zu sehen. Sie weiß, wie viel Aufmerksamkeit ein Baby bringt und sie kann nicht anders, als aufgeregt zu sein.

Das klingt alles zu schräg um wahr zu sein? Finden wir auch - selbst für die Kardashians! Und jetzt erklärte „Gossip Cop“ auch, dass selbst die Gerüchte um den Nachwuchs falsch sein sollen. Allerdings wurde von Kylie und Tyga weder eine Schwangerschaft bestätigt, noch verneint. Bleibt also nur abzuwarten, ob es schon bald einen Spielgefährten für North West, Mason und Co. geben wird.