Scott Disick: Frauenbesuch nach Trennung von Kourtney Kardashian

Der "Keeping Up With The Kardashians"-Star genießt sein Singleleben

Frauen kommen bei Scott Disicks Haus an. Sie steigen aus dem Auto von Rapper Mally Mall. Andere Damen werden von Scott Disicks Freunden begrüßt und in die Villa begleitet. Eine der jungen Damen macht noch schnell ein Selfie vor Scott Disicks Auto. Scott Disicks gesammelte Kunst wird in seine Villa getragen. Nach dem Rauswurf bei Kourtney Kardashian werden Scott Disicks Möbel von Helfern in sein neues Zuhause gebracht.
  Scott Disick wurde nach über neun Jahren Beziehung von Kourtney Kardashian rausgeworfen.

Ist Scott Disick, 32, jetzt komplett von Sinnen? Nach der Trennung von Kourtney Kardashian, 36, besinnt sich der dreifache Vater nicht etwa und schaltet einen Gang runter, sondern scheint sein Leben noch mehr in vollen Zügen zu genießen. Nun wurden vor seinem Haus in Beverly Hills eine ganze Horde junger Damen gesichtet, die anschließend in seiner Jungesellenvilla verschwanden.

 

Reue? Von wegen!

Nachdem der „Keeping Up with The Kardashians“-Star von seiner Langzeitfreundin vor die Tür gesetzt wurde, nachdem er in Monaco mit seiner Ex turtelte und dabei abgelichtet wurde, scheint der 32-Jährige nichts dazu gelernt zu haben.

Horde von Frauen

Gleich eine ganze Gruppe Frauen kreuzte bei seiner neuen Villa zusammen mit Rapper Mally Mall auf. Die jungen Damen stiegen aus der Limousine des Musikproduzenten.

Andere Frauen wiederum wurden vor dem Haus von Scotts Freunden begrüßt und hineinbegleitet. Eine von ihnen machte noch schnell ein Selfie vor Disicks Auto.

Umzug in neue Villa

Scott selber wurde nicht gesichtet. Derweil wurden auch einige seiner gesammelten Kunstwerke sowie Möbel von Helfern in sein Haus getragen.

Und Kourtney? Sie versucht so gut es geht ihre Kinder Mason, Penelope und Reign von dem Drama fernzuhalten und sie auf andere Gedanken zu bringen.