Sebastian Radke: Promis trauern um den toten Radiomoderator

"KISS FM"-Star brach während Livesendung zusammen

Sebastian Radke starb am 8. April im Alter von nur 40 Jahren. Er war während einer Livesendung zusammengebrochen.  Stars und Sternchen wie Angelina Heger bekunden öffentlich ihr Mitgefühl für die Familie. Nicht nur Paul Janke zeigt sich tief bestürzt, sondern auch ... ... Luca Hänni ...  ... und Fiona Erdmann. 

Er war der Sympathieträger beim Radiosender "KISS FM" - Moderator Sebastian Radke starb überraschend am Mittwoch, 8. April, angeblich in Folge eines Herzinfarkts. Tief bestürzt über den plötzlichen Verlust ist nicht nur Radkes Ex-Freundin Dani Döring-Steinitz, sondern auch viele Promis, die in sozialen Netzwerken ihr Beileid bekunden. 

"Basty" brach während Livesendung zusammen

Während seiner Livesendung für den Radiosender "KISS FM", brach der beliebte Moderator plötzlich zusammen, wurde mit Blaulicht ins nächste Krankenhaus gefahren. Dort verstarb "Basty", wie ihn alle liebevoll nennen, im Alter von nur vierzig Jahren

Angeblich klagte der Familienvater (Sohn Phoenix ist 13) über Schmerzen in der Brust. 

Das Netz trauert um Sebastian Radke

Fans, Freunde und Kollegen trauern um den beliebten Radiomoderator. So schreibt etwa Ex-"Dschungelcamperin" und TV-Sternchen Angelina Heger auf Facebook:

Ich glaub das nicht...oder ich will es nicht glauben. Es ist so furchtbar, wie schnell das Leben vorbei sein kann... Mein Beileid

Auch Julian F.M. Stöckel nimmt Anteil:

Mit großer Trauer und Entsetzen habe ich die Nachricht erhalten, dass unser Basty verstorben ist!  Ich bin schockiert, wahnsinnig traurig und bin in Gedanken bei seiner Familie und Freunden. Es bestürzt mich und ich bin bei allen meinen 98.8 KISS FM-Kollegen. Ihr seid meine Radiofamilie und traurigerweise zeigt es so schmerzlich, dass wir jeden Tag schätzen müssen und jeden Tag allen unseren Lieben das auch immer sagen. Wir wissen nicht, wann wir es das letzte mal sagen dürfen... LOVE, Dein Julian F.M. Stoeckel

Ex-"DSDS"-Kandidat Luca Hänni zeigt sich geschockt:​

Mein Beileid ... ich bin sprachlos, unser Kapitän im Team Grönland beim Kiss Cup 2014 R.I.P. Basty

​Fiona Erdmann erinnert an Radke mit einem Schnappschuss und erklärt:

Ich bin so unfassbar traurig und kann es noch immer nicht glauben! Das Gefühl, ihn nie wieder zu sehen, zerreißt mir das Herz! Basti, du warst ein so toller Mensch!!! Ich hoffe du wirst nun an einem anderen Ort glücklich!

So auch Paul Janke ...

 

Mir fehlen die Worte :( Ein Hammer-Typ der Basty!!! Ich habe mich auch dieses Jahr auf den Kiss Cup mit Moderator Basty...

Posted by Paul Janke on Mittwoch, 8. April 2015