Sein ernst? Kanye West erklärt Ausraster von North West

Die Tochter von Kim Kardashian musste auf der Fashion Week weinen

Kim Kardashian mit Mann Kanye West und Tochter North West Gemeinsam besuchten sie die Fashion Week. Kim saß in der ersten Reihe zwischen Beyoncé und Anna Wintour. Nur ihre Tochter wollte nicht so recht.

Auf was für Ideen die Leute immer kommen, ist schon bemerkenswert. Kaum einer ist dafür so sehr bekannt, wie Kanye West, 37. Der Rapper und selbst ernannte Modegott hat jetzt bei der Fashion Week in New York seine Kollektion für „Adidas“ vorgestellt. Natürlich saß seine Frau Kim Kardashian, 34, mit Tochter North West in der ersten Reihe. Blöd nur, dass sein Kind die ganze Zeit weinen musste. Kanyes Erklärung dafür war allerdings noch blöder.

Diese Woche drehte sich in der Metropole alles um Mode und Fashion. Natürlich durfte da auch der Rapper, der sich gerne mal für zu wichtig nimmt, nicht fehlen. Vor wenigen Tagen präsentierte er seine Kollektion in Zusammenarbeit mit der Sportfirma. 

Während Berühmtheiten wie „Vogue“-Chefin Anna Wintour und Superstar Beyoncé in der ersten Reihe saßen, um ja nichts von dem Spektakel zu verpassen, bekam Kanye West auch Unterstützung von Frau Kim Kardashian, die von ihrer sonst so süßen Tochter begleitet wurde. 

Kleine Kinder dürfen weinen

Der passte das ganze Theater alles gar nicht und schrie und jammerte um die Wette. Wäre an sich natürlich nicht schlimm, schließlich ist die Kleine gerade mal 19 Monate alt und Kinder schreien eben mal, doch wenn man ihrem Papa Glauben schenken möchte, und das will eigentlich fast niemand, lag der Grund für ihre Heul-Attacke auf der Hand. 

Lächerliche Erklärung!?

Gegenüber „i-D“ erklärte er: „Vielleicht hat sie sich ja nur Sorgen um ihren Papa gemacht und wollte, dass die Leute aufhören, gemein zu ihm zu sein. Da sie weiß, dass ihr Papa die Welt liebt und sie zu einem schöneren Ort machen möchte“, so seine sehr selbstbewusste Antwort, die hoffentlich nur ein Scherz war.

Die Eltern von North West wurden erst kürzlich dafür kritisiert, da sie ihre Tochter einen echten Pelzmantel trägen lassen. Es wäre zur Abwechslung mal ganz nett, wenn Kim Kardashian und Kanye West für positive Schlagzeilen sorgen würden.

Was denkt ihr über Kanyes Erklärung?

%
0
%
0