Seitensprung: Donatella Versace modelt für Herbst/ Winter-Kampagne von Givenchy

Die Designerin ist das neue Gesicht des französischen Labels

Donatella Versace, 59, hat spontan das Fach gewechselt. Die italienische Designerin legte kurzerhand Stift und Papier beiseite und ist unter die Models gegangen - und das noch nicht einmal für ihr eigenes Modehaus sondern für das französische Label Givenchy! Wie ungewöhnlich!

Die 59-Jährige ist wurde von ihrem Kollegen Riccardo Tisci auserwählt, das Gesicht der neuen Herbst/Winter Kampagne von Givenchy zu werden. Die aufregenden News verkündete der Kreativdirektor vor wenigen Tagen auf seinen Instagram-Account.

"Meine ultimative Ikone"

Zu einem Schwarz-weiß-Foto, das ihn und die Modeschöpferin im Profil zeigt, schrieb er: „So stolz und geehrt, meine neue ultimative Ikone vorzustellen: Donatella Versace… Herbst/Winter15 Givenchy Family Kampagne. Mehr dazu gibt’s bald!“

Dreamteam

Die Hashtags, mit der Tisci sein Posting versieht, verraten bereits mehr. Demnach stammen die Bilder vom Fotografen-Duo Mert und Marcus. Für das Styling schien Carine Roitfeld, ehemalige Chefredakteurin der französischen Vogue, zuständig gewesen zu sein.

Die Grenzen der Mode durchbrechen

Eine solche Kooperation zwischen zwei renommierten Modehäusern ist äußerst ungewöhnlich. Dessen schien sich auch Donatella bewusst zu sein. „Zusammen durchbrechen wir heute die Grenzen der Mode“, wird sie auf dem offiziellen Instagram-Account von Versace zitiert.