Selena Gomez verwirrt Fans: "Ich liebe Zedd über alles"

Diplo behauptete, die Beziehung sei ein PR-Gag

Na, wie denn jetzt? Selena Gomez, 22, hüllt sich über ihr Liebesleben gerne in Stillschweigen. Die Beziehung zu Justin Bieber, 21, war stets dramatisch und häufig am Ende, doch dann trennte sich das Paar endgültig. Auf Bieber folgte DJ Zedd, 25,. Einige Wochen lang schienen Selena und Zedd wie das glücklichste Duo der ganzen Welt, doch schnell war auch das vorbei. Diplo, 36, Katy Perrys On-Off-Boyfriend, behauptete: alles eh nur Fake. Jetzt spricht Selena und verwirrt ihre Fans.

Beziehung nur eine PR-Kampagne?

In der neuseeländischen Radioshow "The Edge Afternoons" traute sich endlich jemand und fragte Selena Gomez nach dem Stand der Dinge. "Sie haben ihn vermarktet, selbst die Fake-Beziehung mit Selena Gomez. All die Dinge, mit denen man Platten verkauft, stellen die Musik in den Hintergrund", behauptete jüngst Diplo über seinen Kollegen Zedd.

Sel liebt Zedd "über alles"

Diese Vorwürfe prallen an Selena ab. Sie klärt auf:

Erstens, es ist wirklich sehr interessant, dass Diplo denkt, er wisse über mein Privatleben bescheid. Das tut er nicht. 

Und zweitens? Jetzt wird es richtig spannend:

Ich liebe Anton [Zedds echter Name] über alles und wir hatten definitiv eine Sache, was schön war.

Fakt ist (zumindest, wenn man Sel glaubt) also: Ja, Selena Gomez und DJ Zedd hatten eine Liaison. Diese ist aber leider schon wieder vorbei. Offenbar gingen die beiden jedoch freundschaftlich auseinander.

Derzeit soll sich Selena den Sänger Alexander DeLeon besser kennenlernen.