Selena Gomez & Zedd: Beziehung nur eine PR-Kampagne?

Waren die "I Want You To Know“-Sängerin und der DJ gar kein Paar?

Waren Selena Gomez und DJ Zedd nie ein Paar? Waren ihre gemeinsamen Auftritte und ihre Romanze nur gespielt? Dass ihre Beziehung nur ein Fake war, behauptet Zedds Kollege ... ... DJ Diplo in einem Interview. DJ Zedd und Selena Gomez trennten sich angeblich im April.
 

Alles nur gelogen? Ausgerechnet DJ Zedds, 25, Kollege DJ Diplo, 36, behauptet nun, dass die Romanze zwischen dem Kaiserslauterer und Selena Gomez, 22, nur ein PR-Streich war, um die Plattenverkäufe anzukurbeln. Wirklich?

Bei den gemeinsamen Studioarbeiten zu ihrem Song "I Want You To Know“ kamen sich der Produzent und die Sängerin näher. Danach folgten gemeinsame Pärchen-Dates, Hand-in-Hand-Auftritte bei Award-Shows und viele verliebte Instagram-Postings.

Diplo disst Zedd

Doch das alles soll ein Fake sein, wie nun DJ Diplo im Interview gegenüber Radio.com erklärt: “Ich und Zedd sind auf keinen Fall verfeindet. Ich denke einfach, dass er von einer coolen Position kommt und nun ist er eine Geldmaschine für ein großes Label und macht EDM, was für mich noch nicht mal ein Genre ist.”

"Fake-Beziehung mit Selena Gomez"

Seiner Meinung nach wurde er vermarktet - sogar sein Privatleben:

Sie haben ihn vermarktet, selbst die Fake-Beziehung mit Selena Gomez. All die Dinge, mit denen man Platten verkauft, stellen die Musik in den Hintergrund.

Alles aus & vorbei

Haben die beiden also nur für die Öffentlichkeit die Turteltauben gespielt? Nach nur wenigen Monaten soll erst im April ihre vermeintliche Beziehung in die Brüche gegangen sein. Beide äußerten sich öffentlich nie zu ihrem Beziehungssatus. Ob sie tatsächlich verliebt waren oder alle nur an der Nase herumgeführt haben, wissen wohl nur sie selbst.