Sex-Talk mit Rihanna: "Ich wünsche mir einen großen, gepflegten Schw***"

Tabuloses Interview mit der "Elle"

Sie ist ja gerne mal für einen freizügigen Spruch zu haben, doch was Rihanna, 26, im Interview mit "Elle" zum Besten gab, dürfte doch so manchem Leser die Schamesröte ins Gesicht treiben...

Jugendfrei ist anders

Hossa, da plaudert Eine aber aus dem Nähkästchen! Für das Cover-Shooting der aktuellen US-Ausgabe der "Elle" ließ Rihanna fast alle Hüllen fallen. Oben ohne und gewohnt sexy präsentierte sich die US-Sängerin vor der Kamera von Fotografin Paola Kudacki. Da liegt es ja fast schon nahe, dass RiRi auch im Interview mit dem Modemagazin kein Blatt vor den Mund nimmt. Jugendfrei ist jedenfalls anders!

Rihannas schlüpfriger Weihnachtswunsch

Wie unter anderem "Celebuzz" berichtet, wird Rihanna im Interview gefragt, was sie sich denn zu Weihnachten wünsche. Die unmissverständliche Antwort der 26-Jährigen: "Einen großen, gepflegten Schw***."

Und der dazugehörige Mann, wie sollte der sein? "Jeder Mann, der mir sagt, was ich zu tun habe, ist sexy für mich." Aha. Besonders große Angst habe die Pop-Diva dagegen vor der Geburt eines Kindes. 

"Bin eigentlich sehr schüchtern"

Da mutet es doch ein bisschen seltsam an, dass ausgerechnet die für ihre freizügigen Looks und provokanten Äußerungen bekannte Sängerin im selben Atemzug erklärt: "Ich bin eigentlich sehr, sehr schüchtern." 

Reine Koketterie oder Wahrheit - nehmt ihr Rihanna ab, dass sie schüchtern ist?

%
0
%
0