Sexy! Bonnie Strange trägt jetzt schwarz & kurz

Die "taff"-Moderatorin verabschiedet sich von ihren Extensions

Bonnie Strange, 28, ist bekannt für ihren außergewöhnlichen und ständig wechselnden Look. Jetzt hat sich das Model mal wieder getraut - und eine komplette Typveränderung gewagt. Statt als langhaarige Blondine präsentiert sich Bonnie jetzt mit kurzen, schwarzen Haaren. Bye, Extensions!

"Fühlt sich sogar für mich komisch an, aber ich wollte das so lange - check", schreibt Bonnie Strange zu dem coolen neuen Look. Fans sind sich nicht ganz einig, ob sie Gefallen daran finden. Zahlreiche haben Komplimente für die "taff"-Moderatorin über:

"Du kannst echt alles tragen"

"Du siehst so wunderschön aus", schreibt ein Bewunderer. Weitere finden "krass, du kannst echt alles tragen" und das Styling "fantastisch". Andere fühlen sich an Nenas Aussehen in den 80er-Jahren erinnert, aber unter den Kommentaren finden sich auch weniger begeisterte Sprüche. "Das sieht nicht gut aus, Bonnie", sagt etwa ein User.

Bonnie wirkt mitunter aber ziemlich happy mit den neuen Haaren. Das Umstyling hat auch einen weiteren Vorteil: alte Kleidungsstücke wirken mit einer neuen Haarfarbe plötzlich ganz anders:

 

Und plötzlich erscheinen alle alten Klamotten in einem ganz neuen Licht geil ✔️ #neuehaaremachenalteklamottenwiedergeil

Ein von Bonnie Strange (@bonniestrange) gepostetes Foto am

 

Gefällt euch Bonnie mit dem neuen Look?

%
0
%
0
%
0