Sexy! Cristiano Ronaldo endlich wieder halbnackt für CR7

Der Real-Madrid-Star präsentiert sich mit Mikrofaser und beinahe ohne Photoshop

Lasziv: Cristiano Ronaldo zeigt die neuesten Modelle seiner CR7 Unterwäsche-Kollektion
  Der Fußballstar legt großen Wert auf Premiumqualität
  Die neuen Boxershorts seiner Linie sind aus Mikrofaser Sie sollen sich angenehm kühl und weich auf der Haut anfühlen

Achtung Ladies, akute Schnappatmungsgefahr! Cristiano Ronaldo (37) hat sich mal wieder entblättert und präsentiert seine neueste Unterwäsche-Linie CR7. In lasziven Posen rekelt sich der Fußball-Schönling auf weißen Laken und verzichtete dabei anscheinend - ganz im Gegensatz zu Justin Bieber - auf Photoshop.

Premiumqualität und Zeitlosigkeit

Die neuen Mikrofaser-Schlüpfer sind der neueste Clou seiner Spring/Summer 2015 Kollektion, die Ronaldo bereits Anfang des Jahres vorstellte. Die neuen Designs in Premiumqualität sollen seine Vorliebe für hochwertige Materialien zeigen und sich kühl und weich auf der Haut anfühlen.

Alles fit im Schritt?

Die Bilder sind in zeitlosem Schwarz-weiß gehalten. Ähnlich wie auch die jüngste Calvin Klein-Kampagne, mit der Testimonial Justin Bieber (21) für höher schlagende Mädchenherzen sorgte. Während letzterer sich allerdings eine nahezu lächerlich große Beule in den Schritt photoshoppen ließ, scheint das Motto von Real Madrid-Kicker Ronaldo auch hier „real“ gewesen zu sein. Daumen hoch für den „natürlichen“ Look!

Die neuen Boxershorts der Kollektion CR7 by Cristiano Ronaldo gibt’s ab sofort weltweit zu kaufen oder online unter www.CR7underwear.com.