Shakira hat den Baby-Glow: Erstes Bild nach Geburt von Baby Sasha

Die Sängerin wird von Gerard Piqué und Sohn Milan abgeholt

Shakira verlässt mit ihrem Söhnchen Sasha das Krankenhaus Shakira hat ihrem ersten Sohn Milan ein Brüderchen geschenkt Shakira und Gerard Piqué sind am 29. Januar zum zweiten Mal Eltern geworden

Shakira, 38, hat nach der Geburt ihres zweiten Kindes den Baby-Glow. Vier Tage nach der Geburt durfte die „Waka Waka“-Sängerin das Krankenhaus in Barcelona verlassen. Mit ihrem Neugeborenen wurde die 38-Jährige von ihrem Mann Gerard Piqué, 28, und ihrem Sohn Milan in Empfang genommen.

Baby-Glow

Die Kolumbianerin sieht müde, aber überglücklich nach der Geburt ihres Sohnes aus. Nachdem Sasha am 29. Januar das Licht der Welt erblickte, strahlt seine Mama einige Tage danach schon wieder für die Kameras.

Shakira darf nach Hause

Mit wallender blonder Mähne und einer großen Sonnenbrille fuhr die Sängerin vom Krankenhaus in einem Van mit ihrer Familie zu ihrem Haus in Barcelona. Auf dem Rücksitz saß neben Söhnchen Milan ihr kleiner Wonneproppen Sasha in seinem Maxi-Cosi.

Workaholic

Dass die frischgebackene Mama in „exzellenter Verfassung“ ist, war unübersehbar. Beste Voraussetzung um nach der Geburt wieder als Sängerin durchzustarten. Denn neben ihrer Familienplanung arbeitet die 38-Jährige an ihrem neuen Album.