Shakira über After-Baby-Body: "Ich passe wieder in meine Jeans"

Nur vier Monate nach der Geburt von Sasha ist sie wieder in Form

Shakira mit ihrer Schwiegermama, Milan und dem kleinen Sasha. Mit Gerard Piqué hat die Sängerin ihr privates Glück gefunden. Jetzt hat sie auch ihren After-Baby-Body wieder knackig!

Erst im Januar wurde Shakira, 38, erneut Mutter. Mit ihrem Freund, dem spanischen Fußballspieler Gerard Piqué, 28, hat die kolumbianische Sängerin erneut einen Sohn bekommen und schenkte dem kleinen Milan, 2, damit ein Brüdcherchen. Als wäre das alles nicht schön genug, hatte Shakira auch keinerlei Probleme damit, ihre alte Figur zurückzuerlangen. Jetzt plaudert sie in der "Hello" über die letzten Monate, die sie in Jogginghosen verbrachte.

Wieder Jeans stat Jogginghose

Für eine Weile konnte ich nur Jogginghasen anziehen, weil ich diese dazwischenliegende Größe hatte, wenn einem weder kleine, noch größere Sachen passen,

so Shakira. Jetzt aber sei sie wieder in alter Form und freut sich riesig darüber, ihr Lieblingskleidungsstück wieder tragen zu können: die Jeans.

 

Ich passe jetzt wieder in meine Jeans, was eine sehr gute Nachricht ist! Erst seit zwei Wochen trage ich sie wieder. Davor war es ziemlich traurig - ich konnte die Jeans nicht einmal über meine Knie bekommen.

 

Geheimnis vom After-Baby-Body? Ganz einfach!

Auch das Rezept für ihren knackigen After-Baby-Body verrät Shakira gleich. Es ist ganz simpel:

Man muss diszipliniert sein und am Ball bleiben - und sich beim Essen, das ich wirklich liebe, ein bisschen zügeln. Ich esse noch immer viel, aber nur nahrhafte Sachen, nichts, was besonders fettig ist. Ich habe ein Auge auf meine Enährung und mache regelmäßig Sport.

Also keine Hungerkuren oder ähnliches - einfach eine gesunde Art zu leben. Vorbildlich, Shakira!