Shitstorm gegen Scott Disicks Affäre! So heftig wird Chloe Bartoli beschimpft

Mit der Brünetten betrog der Familienvater Kourtney Kardashian

Chloe Bartoli wird nach dem Fremdflirt mit Scott Disick im Netz heftig beschimpft und beleidigt. Zwischen Kourtney Kardashian und Scott Disick ist es nun (hoffentlich!) endgültig aus. Ob Scott Disick die Affäre mit seiner Ex wohl bereut?

Nach 9 Jahren Beziehungsdrama hat Kourtney Kardashian, 36, endlich die Reißlinie gezogen: nach einem Fremdflirt ihres Mannes Scott Disick, 32, trennte sich die 36-Jährige jetzt von ihm! Schnappschüsse von Disick und seiner Ex-Freundin Chloe Bartoli verbreiteten sich in letzter Zeit im Netz. Doch nicht nur der vierfache Vater verliert nun einige seiner Anhänger - auch seine Affäre hat auf Instagram mit einem heftigen Shitstorm zu kämpfen.

Scott Disick flirtete mit seiner Ex fremd

Diese Bilder waren mehr als eindeutig: Eines zeigte Scott Disick mit Bartoli ganz innig auf einer Sonnenliege am Strand, auf einem weiteren Schnappschuss ließ sich der 32-Jährige von der rassigen Schönheit füttern, während er ihr liebevoll über den Rücken strich. Hier lief mehr als Freundschaft unter Ex-Freunden! Das erkannte zum Glück auch Kourtney Kardashian, die sich kurzerhand von ihrem Mann trennte.

Shitstorm gegen Chloe Bartoli: "Hässliche Schlampe!"

Während Kourtney Kardashian Unterstützung von ihrer Familie und ihren Freunden erhält, hat sich im Netz ein Spießrutenlauf gegen Disick und seine Affäre entwickelt. Auf ihrem Instagram-Account wird Chloe Bartoli nun auf übelste Weise beschimpft: "Familienzerstörerin!", "Du bist so hässlich" oder "Hässliche Schlampe! Sie wusste, dass er Kinder hat!!" lauten die feindlichen Kommentare der User zu einem aktuellen Urlaubsfoto der Brünetten.  Ein weiterer Instagram-Nutzer schreibt:

Schämst du dich nicht? Wenn du Geld und Berühmtheit willst, geh einfach und such dir einen anderen Mann! Du bist eine riesengroße Schlampe und hast kein Herz!! Du hast einer anderen ihren Mann gestohlen. Die beiden haben drei Kinder zusammen! Du bist so widerlich!

 

Alle halten zu Kourtney

Kourtney erhält dagegen nur aufbauende Worte. So tweetete ihre Schwester Khloé:

Jeder hat seinen eigenen Weg auf der Suche nach dem Glück

 

 

Wer eine Affäre mit einem Familienvater anfängt, sollte eben wissen, er ist. Zwar machen einige im Netz nochmals deutlich, dass Scott Disick einen großen Teil der Schuld trägt - doch beteiligt waren nun mal beide. Während die beiden sich in Südfrankreich miteinander vergnügten, saß Kourtney mit ihren drei Kindern daheim. Laut Medienberichten sei die Kardashian-Schwester "am Boden zerstört". Da dürfte Bartoli sich nicht über die Beschimpfungen wundern!