Show-Sensation! "HIMYM"-Star Neil Patrick Harris moderiert die Oscars 2015

... und so reagiert der "Barney Stinson"-Schauspieler auf Instagram!

Glückwunsch! Neil Patrick Harris darf am 22. Februar 2015 die renommierten Academy-Awards moderieren Neil Patrick Harris (l.), hier mit Jason Segel, Rosh Radnor, Alyson Hannigan und Cobie Smulders, (v.l.) wurde mit seiner Paraderolle als Auch privat läuft's blendend: Harris ist seit kurzem mit David Burtka verheiratet Riesige Freude: Neil Patrick Harris klettert die Karriereleiter immer weiter nach oben

Was für ein Erfolg: ​Neil Patrick Harris, 41, wird die kommende Oscar-Verleihung am 22. Februar in Los Angeles moderieren! Ein weiterer großer Karriere-Schritt für "Barney Stinson" aus der Erfolgs-Sitcom "How I Met Your Mother". 

Wie das Filmmagazin "Variety" berichtet, habe die "Academy of Motion Picture Arts & Sciences" sich für den 41-jährigen Schauspieler, Regisseur und Musicaldarsteller entschieden.

Neil Patrick Harris ist schon ein alter Show-Hase

Erfahrung bringt Harris reichlich mit. So moderierte er in den vergangenen Jahren regelmäßig die Tony Awards, die als wichtigster US-amerikanischer Theaterpreis gelten, sowie 2009 und 2013 die Emmys.

Die Oscar-Verleihung wird wiederum eine spezielle Herausforderung, da der jeweilige Gastgeber nicht nur vor Ort im Dolby Theatre in Los Angeles, sondern auch bei den Millionen Fernsehzuschauern für gute Stimmung und Spannung während der stundenlangen Zeremonie sorgen muss. Doch das dürfte für Entertainment-Genie Harris, der seit kurzem mit Partner David Burtka verheiratet ist, kein Problem sein. 

So reagiert "Barney" auf Instagram!

Harris reagierte auf gewohnt humorvolle Art. Auf Instagram postete er ein Video, in dem er ganz lässig am Telefon sagt: "I'm in" ("Ich bin dabei") - und anschließend "die Oscars moderieren" ganz unten auf einer langen To-Do-Liste abhakt. Darauf stehen zuvor schon Punkte wie "Kinder haben", "Heiraten", "mit Snoop Dogg rappen" oder "den Präsidenten treffen". Check!

 

 

Wird geladen

It's been quite the day...

Auf Instagram anzeigen

 

2014 sahen 45 Millionen zu

Die 87. Oscars werden am 22. Februar 2015 live in 225 Länder übertragen. In diesem Jahr führte US-Talkshow-Queen Ellen DeGeneres durch die Preisverleihung, die durchschnittlich von mehr als 45 Millionen Fernsehzuschauern verfolgt wurde - die besten Einschaltquoten seit 14 Jahren, meldete die Oscar Academy im März. 

It's gonna be legen... DARY!