Sichtbarer Ansatz: Hot oder not?

Oben braun, unten blond

Dass das Nachfärben blondierter Haare seit einigen Saisons schon nicht mehr unbedingt auf den Tag genau erfolgen muss, ist kein Geheimnis. Ein sichtbarer Ansatz ist absolut tragbar und Trends wie der Ombré-Look oder das typische Surfer-Blond rühren daher. Doch kann man diesen Trend, unserer Meinung nach, auch auf die Spitze treiben. So wie Zosia Mamet, die zu einer Filmpremiere mit einem mehr als fragwürdigen Haarstyling erschien. Der Ansatz nicht nur deutlich sichtbar, sondern auch sehr viel dunkler als der Rest der Haare - von schönen Verläufen sehen wir hier nicht so viel. Dabei hatte die „Girls“-Darstellerin in der Vergangenheit schon öfter Ansatz-Looks getragen, die uns gefallen haben. Auch andere VIP-Ladys lieben den Lässig-Look, der gewollt ungewollt aussieht und der Trägerin gleich eine große Portion Coolness verleiht. Wir zeigen euch die schönsten und scheußlichsten Ansatz-Looks der Promidamen.

Zur Übersicht