Sido: Twitter- und Facebook-Accounts wurden gehackt!

Die Täter posten jetzt Tweets unter seinem Namen

Nach dem großen Hacker-Skandal in den USA, durch den private Nacktfotos der Promis geklaut und im Internet veröffentlicht worden sind, gibt es jetzt auch Ärger für den ersten deutschen Promi. Zwar wurden Sido, 33, keine freizügigen Bilder geklaut, jedoch haben Hacker seine Social-Media-Accounts beschlagnahmt.

Damit hat Sido wohl nicht gerechnet: Unbekannte haben den Twitter-Account des Rappers, SiggiSmallz, mit rund 807.000 Followern gehackt. Auch seine Facebook-Seite ist betroffen.

Die Hacker veräppeln ihn

Immer wieder werden seltsame Tweets im Namen des 33-Jährigen versendet, seit gestern Abend, 21. September, ist klar, dass dafür nicht Sido selbst verantwortlich war: „Ist nichts Persönliches Sido, wir lieben dich. Danke, dass du so cool damit umgehst, du wirst es bald wieder bekommen“, schrieben die Hacker auf Twitter.

Er hat seinen Account zurück!

Mittlerweile wurden die Tweets wieder gelöscht, stattdessen hat Sido heute morgen gepostet: „Ok, ich hab jetz wieder Kontrolle über die Seite hier … Sorry für die Scheisse !!!“. Na dann hoffen wir mal, dass er diese in Zukunft auch behält.

Themen