Sie hat Angst! Kris Jenner droht Bruce Jenner mit Klage

Der Kardashian-Matriarchin ist seine Geschlechtsumwandlung ein Dorn im Auge

Bruce Jenner und Kris Jenner sind geschieden. Kourtney Kardashian kann den Streit zwischen ihnen nicht schlichten. Bruce Jenner will zur Frau werden.

Ganz so entspannt geht sie wohl doch nicht mit dem Thema um. Bruce Jenner, 65, ist auf dem besten Weg, eine Frau zu werden. Seine Geschlechtsumwandlung wird sogar dokumentiert und bislang durfte er sich der Unterstützung seiner Familie sicher sein. Doch seine Ex-Frau Kris Jenner, 59, droht ihm jetzt angeblich mit einer Klage, falls er sie oder ihre Familie in den Dreck zieht.

In einem kommenden Interview mit Diane Sawyer spricht der ehemalige Leistungssportler über seine Geschlechtsumwandlung und was alles damit zusammenhängt. So möchte er besonders Rücksicht auf seine Kinder nehmen. Doch laut „Radar Online“ dürfte eine Person aus seinem familiären Umfeld gar nicht gut auf das Kommende zu sprechen sein. 

Sie droht Bruce Jenner

Denn Kris Jenner, die mit ihm die beiden Töchter Kylie und Kendall hat, sieht sich und den Ruf ihrer Familie in Gefahr.

Kris droht ihm jetzt mit einer Verleumdungsklage. Sie fordert, das Interview und die Dokumentation vorab zu sehen

, so ein enger Freund der Familie zu dem Portal. 

Die Marke Kardashian darf nicht beschädigt werden

„Kris sagte Bruce, dass wenn er sie irgendwie verleumde oder die Marke (Kardashian), würde sie ihn für alles gerichtlich belangen“, erzählt die Quelle weiter. Auch Kourtney Kardashian konnte die angespannte Situation zwischen Bruce Jenner und Kris Jenner nicht lockern. 

Erst jetzt soll die Kardashian-Mutter gemerkt haben, welche konkreten Züge alles annimmt. Doch wie die Quelle weiter berichtet, muss sich diese keine Sorgen machen. „Bruce würde nie schlecht über Kris reden, weil sie die Mutter seiner Kinder ist (…).“

Bereits am 24. April wird das Interview ausgestrahlt. Spätestens dann weiß Kris Jenner, ob sie ihre Anwälte einschalten muss oder nicht.

Sieh dir hier das Video an:

Könnt ihr Kris Jenner verstehen?

%
0
%
0
%
0