"Slumdog Millionär"-Paar Freida Pinto und Dev Patel getrennt

Nach sechs Jahren ist die Liebe erloschen

Dev Patel und Freida Pinto haben sich nach sechs Jahren getrennt. Das Ex-Paar lernte sich am Set des Oscar-Films In Interviews nannten sich Freida Pinto und Dev Patel gegenseitig

In Hollywood bricht wieder die Trennungszeit an! Nachdem Kate Hudson, 35, Anfang der Woche offiziell ihre Verlobung löste, berichtet "Us Weekly" heute, dass Toni Garrn, 22, und Leonardo DiCaprio, 40, ebenfalls getrennte Wege gehen. Auch die "Slumdog Millionär"-Stars Freida Pinto und Dev Patel sollen sich jetzt nach sechs gemeinsamen Jahren getrennt haben.

Liebes-Aus nach sechs Jahren

Ein Insider verriet gegenüber "Us Weekly":

Dev und Freida haben sich getrennt. Es ist schon eine ganze Weile aus zwischen den beiden.

Erste Gerüchte um eine Trennung hatte es im Oktober gegeben, als die 30-jährige Schauspielerin ihren Geburtstag ohne Patel feierte. Aus einer anderen Quelle erfuhr das US-Magazin:

Single Lady Freida ist happy

"Freida ist momentan Single und sie ist glücklich damit. Freunde versuchen allerdings schon, sie zu verkuppeln."

Liebe am Set

"Slumdog Millionär" war der Oscar-Abräumer 2009. Acht der begehrten Goldstatuen staubte der Film ab und machte die indischstämmigen Schauspieler Freida Pinto und Dav Patel über Nacht zu internationalen Stars. Die beiden verliebten sich Hals über Kopf am Set und bezeichneten sich gegenseitig als "Seelenverwandte".