So hat man sie noch nie gesehen: Vogue-Chefin Anna Wintour vor der Linse des Starfotografs Mario Testino

Nach Cara Delevingne, Miranda Kerr & Co. ließ sich nun die „Vogue"-Chefin ablichten

Dass Anna Wintour recht speziell ist, dürfte den meisten wohl spätestens nach dem Kinohit „Der Teufel trägt Prada“ klar sein - selbst wenn dieser natürlich maßlos überzogen war. Umso erstaunlicher, dass sich die mittlerweile 65-jährige „Vogue“-Chefin vor die Kamera von Mario Testino, 60, begeben hat - und das sogar äußerst natürlich. In der von dem Starfotografen ins Leben gerufenen Fotoserie „Towel Series“ lichtet er die Prominenz nur mit einem Bademantel bekleidet ab - Anna Wintour war die 82. Prominente vor seiner Linse.

Nach Kate Moss, Cara Delevingne und Miranda Kerr

Die Idee hinter der Fotostrecke war ein von Kate Moss veröffentlichtes Bild, das sie im Badezimmer nach der Dusche ohne Make-up und nur mit einem Bademantel bekleidet zeigt. Der Starfotograf rief daraufhin die Fotostrecke, die er passenderweise Towel Series nannte, ins Leben und hat mittlerweile von Cara Delevingne über Miranda Kerr und Kendall Jenner bis hin zu Anna Wintour nahezu alle Stars der Modebranche abgelichtet. Und das beste daran: Die Bilder werden von Mario Testino höchstpersönlich auf Instagram veröffentlicht, sodass wir an den natürlich-schönen Fotoaufnahmen teilhaben können.

Das Bild von der Vogue-Chefin entstand im Übrigen vor dem Styling zur MET Gala in New York in diesem Jahr

-

 

Auch Schauspielerin Amanda Seyfried macht „frisch aus der Dusche“ eine ziemlich gute Figur!

Ein Blick auf den Instagram-Account von Mario Testino lohnt sich bei diesen Bildern definitiv: hier Model Rosie Huntington-Whiteley.